Regieassistent /in

IHK

In München

5.500 € MwSt.-frei

Beschreibung

  • Kursart

    IHK

  • Ort

    München

  • Dauer

    12 Monate

IHK-Zertifikat.
Gerichtet an: Medienschaffende

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

München (Bayern)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

Berufserfahrung in der Medienbranche

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Inhalte

Der berufsbegleitende Lehrgang zur Regieassistenz richtet sich an Mitarbeiter der Film- und Fernsehbranche. An 26 Wochenenden vermitteln hochkarätige Dozenten aktuelles theoretisches wie auch praktisches Produktionswissen. Es besteht die Möglichkeit eines anerkannten Berufsabschlusses durch die Prüfung bei der IHK. Förderungen durch Meisterbafög, FFA etc. sind möglich.

Die Münchner Filmwerkstatt e.V.
ist als Zusammenschluß junger Regisseure, Produzenten und anderer Filmschaffender ein Forum für regelmäßigen Austausch und gegenseitige Hilfe beim Start in der Filmindustrie. Ein Schwerpunkt ist für uns dabei Vernetzung: als Mitglied im MedienCampus Bayern e.V. und der AG Kurzfilm e.V. bringen wir die Perspektive der Nachwuchsregisseure und -produzenten in den Branchendiskurs ein und sind durch letztere außerdem mittelbar Gesellschafter der German Films Service + Marketing GmbH. Auch international sind wir vernetzt: in der International Short Film Conference.

Regieassistent /in

5.500 € MwSt.-frei