Hochschule für nachhaltige Entwicklung (HNE)

Regionalmanagement (RM) B.A.

Hochschule für nachhaltige Entwicklung (HNE)
In Eberswalde

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Bachelor
Ort Eberswalde
Dauer 3 Jahre
  • Bachelor
  • Eberswalde
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Einsicht in die ökologischen, regional-ökonomischen und juristischen Rahmenbedingungen regionaler Entwicklung und Befähigung zu aktiver Gestaltung. Befähigung zur Analyse und Entwicklung vernetzer Prozesse und Systeme; Befähigung zum Networking. Training von Regionalberatung; Projektmanagement und Selbstständigkeit, um als Mitarbeiter, Moderator oder Manager / Unternehmer handeln zu können.

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Eberswalde (Brandenburg)
Karte ansehen
Friedrich-Ebert-Straße 28, 16225

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

· Voraussetzungen

Zugangsvoraussetzungen:- Abitur, fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife oder berufliche Qualifikation (Informationen für berufl. Qualifizierte bei der Abteilung für studentische Angelegenheiten.) Das Studium wird vorrangig in deutscher Sprache absolviert, gefordert sind aber auch gute bis sehr gute Englischkenntnisse (Leistungskurs). Praxiserfahrung ist erwünscht aber nicht zwingend. -Zulassungsbeschränkung:- Die Zulassung ist durch einen örtlichen Numerus clausus beschränkt. Die Auswahl erfolgt über Durchschnittsnote, Wartezeit oder ein Eignungsgespräch.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themenkreis

Kurzbeschreibung

Studierende im Regionalmanagement beschäftigen sich mit den Interaktionen von Wirtschaft sowie öffentlichen und privaten Einrichtungen in Regionen. Ziel ist es, die Effizienz der regionalen Akteure zu erhöhen und regionale Netzwerke zu entwickeln.

Fachstudium

Spezialisierungsrichtungen:

* Regionales Gesundheitsmanagement
* Regionale Netze

Wahlpflichtmodule:

* Personal
* Wirtschaftsenglisch
* Marketing
* Spezielle Statistik
* Spezielles Wirtschafsrecht
* Betriebliche Informationssysteme
* Projektmanagement

Studieninhalte

Betriebswirtschaftl. und regionalökon. Grundlagen
# Betriebs- wirtschaftslehre
# Volkswirtschafts- lehre
# Wirtschaftsrecht
# Rechnungswesen
# Steuerlehre
# Quantitative Methoden
# Wirtschafts- informatik
# regionale Wirtschafts- entwicklung
# Regionalplanung

Methoden kompetenz

#Sprach- ausbildung
#Kommunikation
#Moderation
#Projekt- management
#EDV

Berufsfeldbezogene Qualifikation

* Regional- management
* Regional- marketing
* Ressourcen- management
* Logistik, Tourismus- management
* Umwelt / Qualitäts- management
* Wirtschafts- förderung
* kommunale Finanz- wirtschaft
* Umweltrecht
* Regionales Gesundheits- management

Mögliche Studienschwerpunkte

* Regionales Gesundheitsmanagement

* Regionale Netze

...Zulassungsverfahren

Sie können sich unmittelbar bei der Fachhochschule Eberswalde für die Zulassung im Studiengang bewerben.

Die Studienvergabe erfolgt gemäß der Studien- und Prüfungsordnung für den Studiengang "Unternehmensmanagement" ("Bachelor of Arts") am Fachbereich Wirtschaft der Fachhochschule Eberswalde in der z.Zt. gültigen Fassung.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Gebühren (Stand: Oktober / je Semester): * Keine Studiengebühren * Beitrag für Studentenwerk 50,00 € * Beitrag für AStA: 8,00 € * Einschreib- / Rückmeldegebühr: 51,00 € * Semesterticket für Berlin und Brandenburg: 86,00 €
Weitere Angaben: -Regelstudienzeit :- 6 Semester (incl. Praxisprojektsemester und Bachelor-Thesis) -Studienplätze :- * 30 Studienplätze -Sprache :- * weitgehend in deutscher Sprache * einzelne Veranstaltungen in Englisch -Studienform :-Vollzeitstudium -Bewerbungsfrist:- Deutsche Bewerber/innen: bis zum 15. Juli des jeweiligen Jahres Internationale Bewerber/innen: bis zum 1. Mai des jeweiligen Jahres

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen