Rückenschullehrer

Kurs

In Berlin, Köln, Dortmund und an 2 weiteren Standorten

549 € MwSt.-frei

Beschreibung

  • Kursart

    Intensiv-Workshop berufsbegleitend

  • Niveau

    Fortgeschritten

  • Ort

    An 5 Standorten

Mit der Ausbildung zum Rückenschullehrer erhalten Sie ein bei den gesetzlichen Krankenkassen anerkanntes Kurskonzept*, welches Ihnen ermöglicht zukünftig mit entsprechender Grundqualifikation Präventionskurse für Ihre Kunden anzubieten. Damit sind Sie als Rückenschullehrer gefragter denn je als Experte für die Volkskrankheit Nr. 1 in Deutschland. In dieser Ausbildung erlernen Sie jede Menge theoretische Fachkompetenzen und erhalten ein umfangreiches Übungsrepertoire, um Bewegungsmangel, körperlichen Fehlbelastungen und ungünstigen Fehlhaltungen präventiv etwas entgegenzusetzen. Diese sehr praxisnahe Ausbildung vermittelt neben den Grundlagen zum Thema Rückengesundheit Informationen zur Organisation und Durchführung von Rückenschulkursen und ermöglicht Ihnen sofort in Ihre erste Stunde als Kursleiter für Ihre Gruppen und als Trainer für Ihre individuellen Kunden zu starten.

Wichtige Informationen

Mit Bildungsgutschein

Dieser Kurs ist als Bildungsurlaub anerkannt

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen
Grünauer Str. 03, 12557

Beginn

auf Anfrage
Berlin
Karte ansehen
Grünauer Str. 03, 12557

Beginn

20.März 2021Anmeldung möglich
Dietzenbach (Hessen)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
Dortmund (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
44135

Beginn

auf Anfrage
Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
Köln (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Sankt-Sebastianus-Straße 5, 51147

Beginn

auf Anfrage
Köln (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Sankt-Sebastianus-Straße 5, 51147

Beginn

17.Apr. 2021Anmeldung möglich
Alle ansehen (7)

Hinweise zu diesem Kurs

keine Vorerfahrung notwendig

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Rückenschule
  • Verhältnisprävention
  • Rückentraining
  • Rückenbeschwerden
  • Rückenschmerzen-Vorbeugung
  • Kursleiter
  • Kursleiterkompetenz und Selbsterfahrung
  • Kursleiter/ Kursleiterin
  • Fitness
  • Sport
  • Bewegung

Dozenten

noch keiner ausgewählt

noch keiner ausgewählt

Aerobic

Inhalte

  • 1. Modul: Kursleiter für Wirbelsäulengymnastik / Core-Trainer

    • Funktionelle Anatomie
    • Präventionsmöglichkeiten für Erkrankungen der Wirbelsäule
    • Übungspool für Individual- und Gruppentraining
      • Mobilisation
      • Rumpfstabilität und Kräftigung
      • Flexibilität
      • Progressionsreihen
    • Geräteeinsatz (Gymnastikball, -band, Balance-Ball, Balance-Pad)

  • Funktionelle Anatomie
  • Präventionsmöglichkeiten für Erkrankungen der Wirbelsäule
  • Übungspool für Individual- und Gruppentraining
    • Mobilisation
    • Rumpfstabilität und Kräftigung
    • Flexibilität
    • Progressionsreihen
  • Geräteeinsatz (Gymnastikball, -band, Balance-Ball, Balance-Pad)


  • Funktionelle Anatomie
  • Präventionsmöglichkeiten für Erkrankungen der Wirbelsäule
  • Übungspool für Individual- und Gruppentraining
    • Mobilisation
    • Rumpfstabilität und Kräftigung
    • Flexibilität
    • Progressionsreihen
  • Geräteeinsatz (Gymnastikball, -band, Balance-Ball, Balance-Pad)
  • Funktionelle Anatomie
  • Präventionsmöglichkeiten für Erkrankungen der Wirbelsäule
  • Übungspool für Individual- und Gruppentraining
    • Mobilisation
    • Rumpfstabilität und Kräftigung
    • Flexibilität
    • Progressionsreihen
  • Geräteeinsatz (Gymnastikball, -band, Balance-Ball, Balance-Pad)
  • Funktionelle Anatomie
  • Präventionsmöglichkeiten für Erkrankungen der Wirbelsäule
  • Übungspool für Individual- und Gruppentraining
    • Mobilisation
    • Rumpfstabilität und Kräftigung
    • Flexibilität
    • Progressionsreihen
  • Geräteeinsatz (Gymnastikball, -band, Balance-Ball, Balance-Pad)
  • 2. Modul: Rückenschule

    • Ganzheitliche Betrachtung des Rückenschmerzes und Präventionsmöglichkeiten
    • Praxis der Rückenschule
      • Wissensvermittlung
      • Haltungs- und Bewegungsschulung
      • Körperwahrnehmung und Körpererfahrung
      • Training der motorischen Grundeigenschaften
      • Entspannungs- und Stressmanagement
      • Kleine Spiele / Spielformen
    • Kursplanung
      • Methodik und Didaktik
      • Einweisung in das Kursprogramm (10 x 60 min)
    • Anerkennung gemäß § 20 SGB V als Präventionskurs
    • Rahmenbedingungen für die Rückenschule

Zusätzliche Informationen

https://www.ahab-akademie.de/ausbildung-rueckenschullehrer/

Rückenschullehrer

549 € MwSt.-frei