Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Russische Sprache und Kultur

Julius-Maximilians-Universität Würzburg
In Würzburg

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Bachelor
Ort Würzburg
Dauer 3 Jahre
  • Bachelor
  • Würzburg
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Der Studiengang vermittelt das Grundwissen für den Master of Arts-Studiengang Russische Sprache und Kultur und andere thematisch verwandte MA-Studiengänge. Er befähigt aber auch, sich flexibel in Aufgabengebiete einzuarbeiten, die in verschiedensten Berufsfeldern an die Absolventen des BA-Studienganges herangetragen werden. Primäre Berufsfelder sind das Bildungswesen und die Kulturvermittlung im weitesten Sinn, aber auch Touristik, Medien, Verlagswesen, Kulturmanagement und die Wirtschaft.

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Würzburg (Bayern)
Karte ansehen
Sanderring 2, 97070

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

· Voraussetzungen

Allgemeine Hochschulreife

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Erfolge des Zentrums

Dieses Bildungszentrum hat Qualität bei Emagister bewiesen
10 Jahre bei Emagister

Themenkreis

Der sechs Semester umfassende BA-Studiengang Russische Sprache und Kultur wird ab dem WS 2008/2009 in drei Versionen angeboten:

  • als Hauptfach mit 120 ECTS-Punkten (Pflichtbereich: 60, Wahlpflichtbereich: 30, Schlüsselqualifikationen: 20, Thesis: 10): Bei dieser Variante muss ein frei wählbares Nebenfach mit 60 ECTS-Punkten dazu gewählt werden. Die Abschlussarbeit wird im Hauptfach geschrieben.
  • als Hauptfach mit 85 ECTS-Punkten (Pflichtbereich: 60, Wahlpflichtbereich: 15, Schlüsselqualifikationen: 10): Diese Variante sieht ein frei wählbares zweites Hauptfach mit 85 ECTS-Punkten vor. Die Abschlussarbeit kann entweder im Fach Russische Sprache und Kultur, im anderen Hauptfach oder fächerübergreifend geschrieben werden.
  • als Nebenfach mit 60 ECTS-Punkten: Das Nebenfach entspricht dem o. g. Pflichtbereich und erfordert ein frei wählbares Hauptfach mit 120 ECTS-Punkten als Ergänzung, in dem die Abschlussarbeit geschrieben wird.

Ziel des Studienganges ist es, die Studierenden mit den wichtigsten Teilgebieten der Russistik sowie den Methoden der Russistik vertraut zumachen. Der BA ist ein erster berufsqualifizierender Abschluss.

Im Pflichtbereich liegen die inhaltlichen Schwerpunkte auf Literatur- und Sprachwissenschaft sowie dem Spracherwerb, wobei die Bereiche gleich gewichtet werden. Die Anforderungen im Pflichtbereich entsprechen denen für das Nebenfach mit 60 ECTS-Punkten.

Die Module sind jeweils mit einer Kurzbezeichnung versehen, die auch im Veranstaltungsverzeichnis vermerkt ist, danach können die den Modulen entsprechenden Veranstaltungen auch bei ggf. anderen Titeln identifiziert werden.

Pflichtbereich

  • Russische Sprache 1
  • Russische Sprache 2
  • Russische Sprache: Aufbaumodul
  • Literaturwissenschaftliches Basismodul
  • Literatur- und kulturwissenschaftliches Aufbaumodul
  • Sprachwissenschaftliche Grundlagen
  • Sprachwissenschaft

Wahlpflichtbereich

  • Russische Sprache: Grammatik und Syntax
  • Russische Sprache: Lexik
  • Russische Sprache: Sprachpraxis
  • Russische Sprache: Übersetzungskurs

Der Studiengang vermittelt das Grundwissen für den Master of Arts-Studiengang Russische Sprache und Kultur und andere thematisch verwandte MA-Studiengänge. Er befähigt aber auch, sich flexibel in Aufgabengebiete einzuarbeiten, die in verschiedensten Berufsfeldern an die Absolventen des BA-Studienganges herangetragen werden. Primäre Berufsfelder sind das Bildungswesen und die Kulturvermittlung im weitesten Sinn, aber auch Touristik, Medien, Verlagswesen, Kulturmanagement und die Wirtschaft.

Studienbeginn nur zu einem Wintersemester möglich

Bewerbungsfrist - 15 .07

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Studiengebühren: 500 Euro Semesterbeitrag: 200,02 Euro

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen