Kreisvolkshochschule Holzminden

Schmiedekunst

Kreisvolkshochschule Holzminden
In Fürstenberg

125 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie VHS
Ort Fürstenberg
Unterrichtsstunden 20h
  • VHS
  • Fürstenberg
  • 20h
Beschreibung

Eine Schmiede im Mittelalterdorf Bokenrode, gut eingerichtet mit Feuern und Amboss. Ein Schmied, der alles gern erklärt. Ein Wochenende zum Erfahren, wie es wohl im Mittelalter zuging, zum Erfahren, wie Eisen lebendig wird, zum Üben grundsätzlicher Techniken wie Strecken, Spalten, Stauchen, Lochen, selbst Hand anzulegen und gemeinsam Spaß zu haben.

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Fürstenberg (Niedersachsen)
Karte ansehen
Am Schullandheim 1a

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Dozenten

Georg  Petau
Georg Petau
Dozent/in

Themenkreis

Schmiedekunst
Gebrauchsgegenstände im Mittelalter

Eine Schmiede im Mittelalterdorf Bokenrode, gut eingerichtet mit Feuern und Amboss. Ein Schmied, der alles gern erklärt. Ein Wochenende zum Erfahren, wie es wohl im Mittelalter zuging, zum Erfahren, wie Eisen lebendig wird, zum Üben grundsätzlicher Techniken wie Strecken,
Spalten, Stauchen, Lochen, selbst Hand anzulegen und gemeinsam Spaß zu haben. Nach Absprache werden Schönes, Nützliches, Figürliches, Schmuck, Fibeln, Schnallen, Kochutensilien, Besteck, Beschlagwerk,... hergestellt. Bitte tragen Sie Baumwollkleidung und feste Schuhe.
Zusatzkosten entstehen nach Aufwand für Arbeitsmaterialien. Für das gemeinsame Essen am Samstag und Sonntag sollte jeder etwas mitbringen, das wir am Feuer zubereiten, dazu auch Salat, Obst und Nachtisch.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: 125,00 EUR Zusatzkosten für Arbeitsmaterialien nach Verbrauch