Tor Akademie

Sexualtherapeut

Tor Akademie
In Berlin

2.950 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Berufsausbildung
Ort Berlin
Dauer 11 Monate
  • Berufsausbildung
  • Berlin
  • Dauer:
    11 Monate
Beschreibung

Flexibilität durch modulare Ausbildung Die Ausbildung zum Sexualtherapeuten ist in fünf Module gegliedert. Nach dem zweiten Modul findet die ärztliche Vorprüfung statt. 1. Modul: Medizinische Grundlagen 2. Modul: Psychotherapeutische Diagnostik, inkl. Psychopathologie Ärztliche Vorprüfung 3. Modul: Methoden und Techniken der Sexualtherapie, inkl. Paartherapie 4. Modul: Praktische Fallarbeit, Anwendung, Supervision, besondere Problemstörung 5. Modul: Prüfungsvorbereitung und Abschlussarbeit.
Gerichtet an: Psychologen, Ärzte, Therapeuten, Physiotherapeuten, Onkologen

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen
Straßburger Straße 57, 10405

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Dozenten

Andy Weinert
Andy Weinert
Psychologie

Themenkreis

Ausbildung zum Sexualtherapeuten Sexualität ist ein Thema, das für alle Menschen Relevanz hat. Dennoch ist sie gesellschaftlich oftmals mit Tabus belegt oder für den Einzelnen mit Ängsten, Sorgen oder sogar Schuldgefühlen beladen. Störungen der Sexualität werden als solche meist erst erkannt, wenn sie für den Betroffenen, seinen Partner oder das soziale Umfeld als einschränkend oder belastend empfunden werden und Leidensdruck verursachen. Die Ausbildung zum Sexualtherapeut erfolgt stufenweise in fünf Modulen. Die einzelnen Module umfassen medizinische Grundlagen, psychotherapeutische Diagnostik sowie Methoden und Techniken der Therapie. Die theoretischen Grundlagen werden begleitet von praktischer Fallarbeit und Supervision, in denen auch komplizierte Situationen und besondere Problemstellungen thematisiert werden. Diese Ausbildung richtet sich insbesondere als Fachspezialisierung an alle Therapeuten und psychologischen Berater.