Soziale Arbeit (Bachelor)

Bachelor

In Puch/Salzburg (Österreich)

301-500 €

Beschreibung

  • Kursart

    Bachelor berufsbegleitend

  • Ort

    Puch/salzburg (Österreich)

  • Dauer

    3 Jahre

  • Beginn

    01.09.2022

Das allgemeine Studienziel besteht in der Ausbildung von ExpertInnen für 'Social Work' auf hohem und international vergleichbarem Qualifikationsniveau. Die in der Ausbildung bevorzugte Handlungslogik ist die der AKTIVIERENDEN Sozialen Arbeit (= Aktivierung zur Selbsthilfe). Aktivierende Soziale Arbeit lässt sich am besten durch aktivierende Unterrichtsmethoden erlernen: Projekte, Workshops, peer-group-learning, Fallseminare, Rollenspiele, Intervision, usw.
Gerichtet an: Der Bachelorstudiengang wendet sich an Berufstätige (einschließlich WiedereinsteigerInnen).

Wichtige Informationen

Dokumente

  • soza_Bachelorfolder.pdf

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Puch/Salzburg (Österreich)
Karte ansehen
Urstein Süd 1, 5412

Beginn

01.Sep. 2022Anmeldung möglich

Hinweise zu diesem Kurs

allgemeiner Hochschulzugang (z.B. Matura oder Abitur, ausländisches Äquivalent, Berufsreifeprüfung) Studienberechtigungsprüfung berufliche Qualifikation mit Zusatzprüfungen

Fragen & Antworten

Ihre Frage hinzufügen

Unsere Berater und andere Nutzer werden Ihnen antworten können

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Geben Sie Ihre Kontaktdaten ein, um eine Antwort zu erhalten

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Themen

  • Soziale Arbeit
  • Teamfähigkeit
  • Kontakfähigkeit
  • Einfühlungsvermögen
  • Empathie
  • Flexibilität
  • Konfliktfähigkeit
  • Lernbereitschaft
  • Selbstreflexion
  • Soziale Kompetenzen

Dozenten

Fachhochschule Salzburg

Fachhochschule Salzburg

MMT

Inhalte

Das Bachelorstudium Soziale Arbeit verbindet theoriegeleitetes Handlungswissen mit praxisorientierter Methodenkompetenz. Basierend auf den Prinzipien der Pädagogik, Soziologie, Psychologie und anderer Disziplinen lernen Sie, Menschen in schwierigen Lebenssituationen zu aktivieren und lösungsorientiert zu begleiten. Juristisches und ökonomisches Know-how werden dabei ebenso vermittelt wie persönliche Fähigkeiten rund um Abgrenzung und Reflexion, um in konfliktreicher Beziehungsarbeit professionell handeln zu können.
Unter anderem werden im Bachelorstudiengang Soziale Arbeit folgende Themen behandelt:
- Basiswissen über grundlegende Begriffe und Theorien der Sozialen Arbeit- forschungsorientiertes Wissen und entsprechende Kompetenzen- sozialrechtliche Rahmenbedingungen- sozialpolitisches und managementbezogenes Wissen

Soziale Arbeit (Bachelor)

301-500 €