Staatlich geprüfter Informatiker/in

Berufsausbildung

Fernunterricht

4.876 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Berufsausbildung

  • Methodik

    Fernunterricht

  • Dauer

    46 Monate

Als ein wichtiges Bindeglied zwischen verschiedenen Arbeitsbereichen nimmt der Staatlich geprüfte Informatiker heutzutage in fast allen Wirtschaftszweigen eine zentrale Stellung ein. Daraus ergeben sich zahlreiche z.T. sehr unterschiedliche Aufgabenfelder im Bereich der Informationstechnischen Systeme.

Hinweise zu diesem Kurs

- Mittlere Reife (oder gleichwertiger Schulabschluss) und Berufsschulabschluss - Einschlägige (auch artverwandte) Berufsausbildung und/oder Berufspraxis

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Inhalte

Beispielhafte Lehrgangsinhalte (Auszug): Betriebswirtschaft und Unternehmensführung; Berufs- und Arbeitspädagogik Recht (Verwaltungsrecht, BGB, Handelsrecht, Arbeitsrecht) Betriebssysteme (Aufbau, Netzwerkfähigkeit, Elemente, Windows, Linux) Datenbanksysteme (Organisation, Realisierung, Modellierung) Produktions- und Automatisierungstechnik (Bussysteme, automatisierter Produktionsprozess, Analyse, Projektierung) Softwaretechnologie (Software-Entwicklung, Ergonomie, Methoden, Strukturen, Dokumentation) Rechen- und Kommunikationstechnik (Netzwerkentwurf, Telekommunikationsdienste, Netzwerkdiagnosen) Programmierung (objektorientierte Sprachen, ereignisorientierte Sprachen, plattformunabhängige Sprachen, Internetanwendungen, Datenbankanbindung, Multimedia) Projektarbeit (anwendungsbezogene, fächerübergreifende Bearbeitung im Team)

Staatlich geprüfter Informatiker/in

4.876 € zzgl. MwSt.