Steuerfachwirt

Seminar

In Abeq Neuss und Abeq Köln

3.296 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

Beschreibung


Gerichtet an: - Steuerfachangestellte mit Berufspraxis. Studienabbrecher mit Berufspraxis. Qualifizierte Praktiker

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Abeq Köln (Nordrhein-Westfalen, NRW)

Beginn

auf Anfrage
Abeq Neuss (Nordrhein-Westfalen, NRW)

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

Steuerfachangestellte können die Prüfung ablegen, wenn: - sie nach erfolgreicher Abschlussprüfung zum Ende des Monats, der dem schriftlichen Teil ...

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Inhalte

Voraussetzung:
    Steuerfachangestellte können die Prüfung ablegen, wenn:
    - sie nach erfolgreicher Abschlussprüfung zum Ende des Monats, der dem schriftlichen Teil der Fortbildungsprüfung vorausgeht, eine hauptberufliche praktische Tätigkeit auf dem Gebiet des Steuer- und Rechnungswesens von mindestens 3 Jahren bei einem Steuerberater, Steuerbevollmächtigten, Wirtschaftsprüfer, vereidigten Buchprüfer, Rechtsanwalt, einer Steuerberatungs- oder Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Buchprüfungsgesellschaft oder landwirtschaftlichen Buchstelle nachweisen können.
    - Zur Prüfung ist auch zuzulassen, wer nach erfolgreichem Abschluss einer gleichwertigen Berufsausbildung (z.B. Rechtsanwaltsfachangestellter, Bankkaufmann(frau), Industriekaufmann(frau), Groß- und Außenhandelskaufmann(frau) mindestens 5 Jahre auf dem Gebiet des Steuer- und Rechnungswesen, davon mindestens 3 Jahre bei einem Steuerberater, Steuerbevollmächtigten , hauptberuflich praktisch tätig gewesen ist.
    - Zugelassen wird ebenfalls, wer eine gleichwertige Berufsausbildung nachweisen kann, jedoch mindestens acht Jahre auf dem Gebiet des Steuer- und Rechnungswesens, davon mindestens fünf Jahre bei einem Steuerberater, Steuerbevollmächtigen hauptberuflich praktisch tätig gewesen ist.
    - In besonderen Ausnahmefällen kann zur Prüfung auch zugelassen werden, wer durch Vorlage von Zeugnissen und Nachweisen über seine Vorbildung und den beruflichen Werdegang darlegt, dass er/sie bei einem Steuerberater, Steuerbevollmächtigten Qualifikationen erworben hat, die die Zulassung rechtfertigen. Für Mitarbeiter in den Steuerberaterpraxen mit anderer beruflicher Vorbildung bestehen gem. § 9 Abs. 2 und 3 der Prüfungsordnung gesonderte Zulassungsvoraussetzungen.
    Berufspraxis muss zum Zeitpunkt der schriftlichen Prüfung erfüllt sein. Somit kann dieser Studiengang innerhalb dieser Frist besucht werden.

Kursinhalt:
    - Allgemeines Steuerrecht
    - Besonderes Steuerrecht
    - Rechnungswesen
    - Jahresabschlussanalyse, Kosten- und Leistungsrechnung, Finanzierung
    - Grundzüge des Bürgerlichen Rechts, des Handels- und Gesellschaftsrechts, des Sozialversicherungsrechts sowie des Steuerberatungsrechts
    Um auf unsere ausführliche Informationsmappe zu gelangen, klicken Sie bitte HIER!

Studiendauer
    -
    30 Seminartage / Termin auf Anfrage

Förderung
    Eine weitere Förderung ist leider nicht möglich!


Berufsbegleitend i.d.R. samstags von 08:00 Uhr - 16:00

Steuerfachwirt

3.296 € zzgl. MwSt.