Tanz

In Zürich (Schweiz)

Preis auf Anfrage
  • Tipologie

    Bachelor

  • Ort

    Zürich (Schweiz)

  • Dauer

    3 Jahre

Beschreibung

Die Studierenden haben ihre tänzerisch-künstlerischen Fähigkeiten so weit entwickelt, dass sie im professionellen Umfeld konkurrenzfähig sind und sich im dynamischen Berufsfeld des Zeitgenössischen Tanzes behaupten können. ein Selbstverständnis der eigenen tänzerischen, gestalterischen und reflektierenden Qualitäten wurde erarbeitet. die Studierenden sind den Anforderungen verschiedenster kreativer Prozesse gewachsen. sie haben sich die Grundlagen des Choreographischen Handwerks erarbeitet. sie verfügen über praktische Erfahrung im Austausch mit anderen Kunstformen.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Zürich (Schweiz)
Karte ansehen
Gessnerallee 11, 8001

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

Für die Aufnahme in das Studium wird die bestandene Aufnahmeprüfung vorausgesetzt. KandidatInnen sind min. 18 Jahre alt (empfohlene obere Altersgrenze 25 Jahre) und verfügen über tänzerische Vorkenntnisse. Ausserordentliche Bewegungstalente können auch mit Vorbildung aus verwandten Bereichen (z. B. Sport) aufgenommen werden. Eine abgeschlossene Mittelschule (Matur/Abitur), eine Berufsmaturität oder eine abgeschlossene Fachmittelschule ist die Grundlage für den Eintritt in den Studiengang BA in Tanz. Bei spezieller Begabung kann davon abgesehen werden.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themenkreis

Zum Studiengang:

Zum ersten Mal bietet sich in der Schweiz ab Herbst 2009* die einzigartige Möglichkeit, Tanz auf Hochschulstufe zu studieren.

Der Bachelor in Tanz der Zürcher Hochschule der Künste bietet einen praxisbezogenen Studiengang an mit dem Ziel, tänzerisch und künstlerisch hervorragend geschulte Tanzschaffende auszubilden. Im Tanz wie in allen Kunstformen ist das Lernen ein lebenslanger Prozess. Unsere AbsolventInnen erarbeiten sich in drei Jahren die wichtigsten Kompetenzen und eine realistische Selbsteinschätzung beruhend auf zahlreichen praktischen Erfahrungen, um sich im dynamischen Feld des Zeitgenössischen Tanzes behaupten zu können. Mit dem international anerkannten BA Abschluss stehen ihnen aber auch Master Studiengänge im Bereich Tanz und verwandten Gebieten im In- und Ausland offen.

Zulassungsbedingungen:

Für die Aufnahme in das Studium wird die bestandene Aufnahmeprüfung vorausgesetzt. KandidatInnen sind min. 18 Jahre alt (empfohlene obere Altersgrenze 25 Jahre) und verfügen über tänzerische Vorkenntnisse. Ausserordentliche Bewegungstalente können auch mit Vorbildung aus
verwandten Bereichen (z. B. Sport) aufgenommen werden. Eine abgeschlossene Mittelschule (Matur/Abitur), eine Berufsmaturität oder eine abgeschlossene Fachmittelschule ist die Grundlage für den Eintritt in den Studiengang BA in Tanz. Bei spezieller Begabung kann davon abgesehen werden. Jährlicher Studienbeginn jeweils im September, erstmals 2009.
Unterrichtssprache: Deutsch und Englisch. Mündliche/Passive Deutschkenntnisse werden vorausgesetzt.

Kooperationen:

Der BA in Tanz ist der weltweit erste Studiengang, der die GaGa Bewegungssprache von Ohad Naharin als festen Bestandteil des Curriculums integriert hat. Unsere GaGa Dozentinnen sind erfahrene Tanzschaffende, die sich in regelmässigen Aufenthalten in Israel unter der Leitung von Ohad Naharin zu GaGa-Dozentinnen ausgebildet haben oder noch in Ausbildung stehen. In Zusammenarbeit mit der Batsheva Company werden unsere Studierenden regelmässig Repertoire der Company einstudieren und zur Aufführung bringen.

Mit dem Studiengang Tanzwissenschaft der Universität Bern führen wir eine gemeinsame Lehrveranstaltung zu „Bewegungsforschung“ durch, die sowohl in Bern als auch in Zürich stattfinden wird, unter der Leitung einer Tanzwissenschaftlerin und einer Tanzdozentin. Link zu http://theaterwissenschaft.ch/de/studium/tanzwissenschaft

Studienbeginn: Im Herbst

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Es gilt die kantonale Studiengebührenverordnung für die Zürcher Fachhochschulen. Aktueller Stand: CHF 680.-- Gebühren plus CHF 200.-- Materialkosten = Total CHF 880.—
Preis auf Anfrage