Volkshochschule und Musikschule Friesland-Wittmund gGmbH

      Tanz der Göttinnen auf Spiekeroog

      Volkshochschule und Musikschule Friesland-Wittmund gGmbH
      In Spiekeroog

      Preis auf Anfrage
      Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
      44628... Mehr ansehen

      Wichtige informationen

      Tipologie VHS
      Ort Spiekeroog
      Dauer 3 Tage
      • VHS
      • Spiekeroog
      • Dauer:
        3 Tage
      Beschreibung

      Ein Wochenendseminar für Frauen, die gerne tanzen, sich etwas Gutes tun möchten, auf sich selbst neugierig sind. Das Thema "Auftanken" wird im Zentrum des Seminars stehen: "Wie kann ich mich besser entspannen?...wieder zu meiner Kraft finden?...und welche "Göttinnen" können mir dabei helfen?" Die erholsame Natur dieser wunderschönen und autofreien Insel wird uns in diesem Prozess unterstützen.

      Einrichtungen (1)
      Wo und wann
      Beginn Lage
      auf Anfrage
      Spiekeroog
      Straße, 26474, Niedersachsen, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Spiekeroog
      Straße, 26474, Niedersachsen, Deutschland
      Karte ansehen

      Fragen & Antworten

      Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

      Dozenten

      Pramoda Sabine Habenicht
      Pramoda Sabine Habenicht
      Dozent/in

      Themenkreis

      Ein Wochenendseminar für Frauen, die gerne tanzen, sich etwas Gutes tun möchten, auf sich selbst neugierig sind. Das Thema "Auftanken" wird im Zentrum des Seminars stehen: "Wie kann ich mich besser entspannen?...wieder zu meiner Kraft finden?...und welche "Göttinnen" können mir dabei helfen?" Die erholsame Natur dieser wunderschönen und autofreien Insel wird uns in diesem Prozess unterstützen. Die 7 Göttinnen verkörpern all die Ausdrucksmöglichkeiten, die jede Frau in sich trägt: Artemis steht für Kraft und Lebendigkeit, Athene für Klarheit und Struktur, Hestia für Alleinsein und Erotik, Hera für Würde und Gemeinschaft, Demeter für Mütterlichkeit und Fürsorge, Persephone für das innere Kind und Empfindsamkeit und Aphrodite für Lebenslust und Freiheit. Im Tanz kann jede Frau diese 7 Urkräfte kennen lernen und dabei ganz eigenen Fragen nachgehen. Die Antworten in sich selbst zu finden, über den eigenen Körper, ist dabei besonders spannend - denn in ihm liegt ein großer Schatz, ein altes Wissen verborgen, das auch nur über den Körper zu entdecken ist. Vorerfahrung sind für die Teilnahme nicht erforderlich.

      Verbindlicher Anmeldeschluss ist 15. September 2009. Bei späterer Abmeldung wird die gesamte Gebühr fällig.

      Zusätzliche Informationen

      Preisinformation: Kursentgelt: 152,00, ab 10 Teiln.; bei 7-9 Teiln.: EUR 175,50 inkl. Halbpension/DZ (gemäß Preisliste 2009, kleine Änderungen sind möglich) zzgl. Fähre

      Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
      Mehr ansehen