Verlag Dashöfer GmbH

Tax Compliance und Umsatzsteuer

Verlag Dashöfer GmbH
In Leipzig

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Ort Leipzig
Dauer 1 Tag
Beginn 02.12.2020
weitere Termine
Beschreibung

Warum wird die Umsatzsteuer immer wichtiger für Entscheidungsträger? Komplexe Sachverhalte und versteckte Fallstricke werden immer mehr zur Haftungsfalle in der Umsatzsteuer. Betriebsprüfungen nehmen das Thema Umsatzsteuer in Prüfungen immer mehr in den Fokus und holen dort ihre Mehrergebnisse. Gerade unter dem Aspekt der steuerlichen Haftungsrisiken von Geschäftsführern und der damit verbundenen strafrechtlichen Risiken, ist es für einen Entscheidungsträger unerlässlich, sich mit den im Brennpunkt stehenden umsatzsteuerlichen Themen zu befassen, sie zu erkennen und ggf. zu delegieren. Das erfordert eine entsprechende Organisation im Unternehmen. In diesem Seminar erfahren Sie alles über die aktuellen umsatzsteuerlichen Brennpunkte und wie Sie diese in der Praxis in den Griff bekommen, um Haftungsrisiken und strafrechtliche Risiken zu vermeiden. nbsp;

Einrichtungen (1)
Wo und wann
Beginn Lage
30.Okt. 2019
02.Dez. 2020
Leipzig
Sachsen, Deutschland
Beginn 30.Okt. 2019
02.Dez. 2020
Lage
Leipzig
Sachsen, Deutschland

Zu berücksichtigen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Die Geschäftsleitung sowie Leiter aus den Bereichen Steuern, Rechnungswesen und Controlling.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Erfolge des Zentrums

2018

Wie bekomme ich das CUM-LAUDE-Siegel?

Sämtlich Kurse sind auf dem neuesten Stand

Die Durchschnittsbewertung liegt über 3,7

Mehr als 50 Meinungen in den letzten 12 Monaten

Dieses Bildungszentrum ist seit 12 Mitglied auf Emagister

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Compliance
Umsatzsteuer
Haftungsrisiken

Themenkreis

Dauerbrennpunkt Umsatzsteuer – wachsende Bedeutung für Entscheidungsträger im Hinblick auf ein Tax Compliance Management System

  1. I. Die wichtigsten Umsatzsteuerthemen:
    1. a. Aktuelles zur umsatzsteuerliche Organschaft
    2. b. Reihengeschäfte sowie Dreiecksgeschäfte und Konsignationslager
    3. c. Konzernumlagen
    4. d. Reverse Charge Verfahren
    5. e. Fallstricke bei Rechnungsstellung und Rechnungsberichtigung
  2. II. Aktuelle Rechtsprechung und Verwaltungsanweisungen für die Praxis
  3. III. Haftungsfalle Umsatzsteuer
  4. IV. Tax Compliance in der Umsatzsteuer – Anforderungen und Risikofelder
    1. a. Wo verstecken sich im Unternehmen umsatzsteuerliche Sachverhalte
    2. b. Definition von Kommunikationsschnittstellen
    3. c. Risiko/Kontroll-Matrix
  5. V. EU-Kommissionsvorschlag vom 4.10.2017: Größte Mehrwertsteuerreform seit einem Vierteljahrhundert
nbsp;