Tax Compliance und Umsatzsteuer

Kurs

In Leipzig und Köln

Preis auf Anfrage

Beschreibung

  • Dauer

    1 Tag

  • Beginn

    02.12.2020

Beschreibung

Die Umsatzsteuer gilt als größtes Tax Compliance-Risiko
Komplexe Sachverhalte und versteckte Fallstricke werden immer mehr zur Haftungsfalle in der Umsatzsteuer. Betriebsprüfungen nehmen das Thema Umsatzsteuer in Prüfungen immer mehr in den Fokus und holen dort ihre Mehrergebnisse.
Auch für die Kommunen gewinnt die Umsatzsteuer nach endgültigem Inkrafttreten des § 2b UStG zum 1.1.2021 immens an Bedeutung. Hier warten Haftungsfallen, da der Umgang mit der Umsatzsteuer für die öffentliche Verwaltung neu ist.
Gerade unter dem Aspekt der steuerlichen Haftungsrisiken von Geschäftsführern und der damit verbundenen strafrechtlichen Risiken ist es für einen Entscheidungsträger unerlässlich, sich mit den im Brennpunkt stehenden umsatzsteuerlichen Themen zu befassen, sie zu erkennen und ggf. zu delegieren. Das erfordert eine entsprechende Organisation im Unternehmen.
In diesem Seminar erfahren Sie alles über die aktuellen umsatzsteuerlichen Brennpunkte und wie Sie diese in der Praxis in den Griff bekommen, um Haftungsrisiken und strafrechtliche Risiken zu vermeiden.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Köln (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Köln, 50674

Beginn

auf Anfrage
Leipzig (Sachsen)
Karte ansehen
Leipzig, 04109

Beginn

02.Dez. 2020Anmeldung möglich

Hinweise zu diesem Kurs

Die Geschäftsleitung sowie Leiter aus den Bereichen Steuern, Rechnungswesen, Controlling und der öffentlichen Verwaltung.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Erfolge dieses Bildungszentrums

2018

Sämtlich Kurse sind auf dem neuesten Stand

Die Durchschnittsbewertung liegt über 3,7

Mehr als 50 Meinungen in den letzten 12 Monaten

Dieses Bildungszentrum ist seit 13 Mitglied auf Emagister

Themen

  • Haftungsrisiken
  • Umsatzsteuer
  • Compliance

Inhalte

Dauerbrennpunkt Umsatzsteuer – wachsende Bedeutung für Entscheidungsträger im Hinblick auf ein Tax Compliance Management System

  1. I. Die wichtigsten Umsatzsteuerthemen:
    1. a. Aktuelles zur umsatzsteuerliche Organschaft
    2. b. Reihengeschäfte sowie Dreiecksgeschäfte und Konsignationslager
    3. c. Konzernumlagen
    4. d. Reverse Charge Verfahren
    5. e. Fallstricke bei Rechnungsstellung und Rechnungsberichtigung
  2. II. Aktuelle Rechtsprechung und Verwaltungsanweisungen für die Praxis
  3. III. Haftungsfalle Umsatzsteuer – auch insbes. unter § 2b UStG Gesichtspunkten
  4. IV. Tax Compliance in der Umsatzsteuer – Anforderungen und Risikofelder
    1. a. Wo verstecken sich im Unternehmen umsatzsteuerliche Sachverhalte
    2. b. Definition von Kommunikationsschnittstellen
    3. c. Risiko/Kontroll-Matrix
  5. V. Neues EU-MwSt System ab 1.1.2020 - Auswirkungen der Neuregelungen in der USt Praxis

Rufen Sie das Bildungszentrum an

Tax Compliance und Umsatzsteuer

Preis auf Anfrage