Theorie des erfinderischen Problemlösens

IHK

In Kassel

295 € MwSt.-frei

Beschreibung

  • Kursart

    IHK

  • Ort

    Kassel

  • Dauer

    2 Tage

Der Methodenpass (IHK) verschafft Verständnis für den Gesamtprozess der Produktentstehung (kurz PEP) von der Entwickung bis zur Vermarktung. Somit versetzen wir Sie in die Lage, die für Ihr Unternehmen wichtigen Innovationen zielorientiert, systematisch und präventiv zu verwirklichen.
Gerichtet an: Führungskräfte und Mitarbeiter mit unternehmerischer und projektbezogener Verantwortung.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Kassel (Hessen)
Karte ansehen
Kurfürstenstraße 9, 34117

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

Keine.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Inhalte

Methodenpass (IHK): TRIZ (Theorie des erfinderischen Problemlösens) :

Modul 5: TRIZ (Theorie des erfinderischen Problemlösens) :

Was ist TRIZ? Kernaussagen von TRIZ, Werkzeuge zur Problemanalyse, Widersprüche lösen, Visionen entwickeln, Zusammenspiel der TRIZ-Werkzeuge, Fallbeispiele.

Hinweis:

IHK-Zertifikat: Die Teilnehmer erhalten für jede Veranstaltung eine Teilnehmerbescheinigung. Bei Teilnahme an mindestens sieben von zehn angebotenen Veranstaltungen und der Bearbeitung einer Fallstudie (Anwendung erlernter Methoden) wird das Zertifikat "Methodenpass (IHK)" erteilt.

09:00 Uhr , 12:30 Uhr


Theorie des erfinderischen Problemlösens

295 € MwSt.-frei