Tourismus & Mobilität

In Luzern (Schweiz)

Preis auf Anfrage
  • Tipologie

    Bachelor

  • Ort

    Luzern (Schweiz)

  • Dauer

    4 Jahre

Beschreibung

Die Absolventinnen und Absolventen sind am Schluss des Studiums befähigt, eine Destination, ein Transportunternehmen, einen Verein oder Verband in den Bereichen Tourismus oder Mobilität zu leiten bzw. zu führen. Möglich sind auch Tätigkeiten in Nonprofit-Organisationen oder in der Verwaltung.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Luzern (Schweiz)
Karte ansehen
Postfach 2969 Frankenstrasse 9, CH-6002

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

Kaufmännische Berufsmaturität oder andere Berufsmaturität /gymnasiale Maturität plus ein Jahr einschlägige kaufmännische Berufserfahrung, andere gleichwertige Ausbildungen auf Anfrage.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themenkreis

Der Tourismus ist weltweit eine der wachsenden Branchen. Einer von zwölf Beschäftigten verdankt seine Stelle direkt oder indirekt diesem Sektor. Die Studienrichtung Tourismus & Mobilität bietet eine in der Schweiz einzigartige Verknüpfung von Tourismus, Mobilität und Betriebswirtschaft. Nachdem Tourismus und Mobilität lange Zeit isoliert betrachtet wurden, verfolgt die Hochschule Luzern - Wirtschaft einen neuen, integrierten Ansatz.

Kaum ein Bereich ist so unterschiedlichen Einflüssen ausgesetzt wie der Tourismus. Die Studierenden erwerben deshalb Fähigkeiten, die es ihnen ermöglichen, komplexe Themen strukturiert anzugehen. Dazu gehört nicht nur ganzheitliches und vernetztes Denken, sondern auch interdisziplinäres Arbeiten. Egal, ob es um Kooperationen, klare Positionierungen oder internationale Verflechtungen geht: Die spannenden, aber anspruchsvollen Aufgaben im Tourismus erfordern eine breite Allgemeinbildung, einen engen Praxisbezug, eine internationale Optik sowie eine hohe Sozial- und Methodenkompetenz. Die Studienrichtung Tourismus & Mobilität schafft diese Voraussetzungen! Sie wendet sich an Leute mit wachem Geist, die gerne kommunizieren, sich und andere motivieren können, gerne Dienstleister sind und eine positive Grundeinstellung zum Leben haben.

Wofür qualifiziert diese Studienrichtung?

Die Absolventinnen und Absolventen sind am Schluss des Studiums befähigt, eine Destination, ein Transportunternehmen, einen Verein oder Verband in den Bereichen Tourismus oder Mobilität zu leiten bzw. zu führen. Möglich sind auch Tätigkeiten in Nonprofit-Organisationen oder in der Verwaltung. Dank einer soliden betriebsökonomischen Ausbildung sind sie aber auch in zahlreichen betriebswirtschaftlichen Positionen zu finden. Die Ausbildung ist so ausgelegt, dass in kleineren Unternehmungen ein direkter Einstieg in eine Führungsposition möglich ist. In grösseren Betrieben wird diese Position via Assistenz- oder Junior Funktion erreicht.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

Studiengebühr pro Semester CHF 1'000.- Anmeldegebühr 2009/10 CHF 150.- (2008/09 CHF 120.-) Anmeldegebühr 2009/10 bei zwei praktischen Prüfungen CHF 300.- (2008/09 CHF 240.-)

Preis auf Anfrage