Kurs derzeit nicht verfügbar

Touristenführer mit IHK Zertifikat und EU-Praktikum

Kurs

In Berlin ()

Kostenlos

Beschreibung

  • Kursart

    Kurs

  • Unterrichtsstunden

    1600h

  • Dauer

    11 Monate

  • Unternehmenspraktikum

    Ja

In der Weiterbildung zum/zur Reiseleiter/-in mit IHK-Zertifikat eignen Sie sich ein solides Wissen im Bereich Tourismus an. Sie lernen touristische Führungen oder Veranstaltungen zu planen und umzusetzen. Sie begeistern Ihre zukünftigen Kunden mit geografischem Know-how und zusätzlichen Hintergrundinformationen zu regionalen Sehenswürdigkeiten.

Hinweise zu diesem Kurs

Sie sind kommunikativ, haben Spaß am Umgang mit Menschen, lieben das Reisen, fremde Länder und Kulturen? Sie sind arbeitslos gemeldet, suchen nach einer neuen beruflichen Perspektive und interessieren sich für eine Tätigkeit im Bereich Tourismus? Dann bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich zum Reiseleiter auszubilden und zertifizieren zu lassen und ermöglichen Ihnen den Einstieg in die Wachstumsbranche Tourismus.

●arbeitsuchend gemeldet in Berlin ●abgeschlossene Ausbildung oder Berufserfahrung (möglichst im Tourismusbereich) ●grundlegende Englischkenntnisse ●persönliche Eignung/Motivation ●Kommunikationsfähigkeit ●gute Allgemeinbildung ●Mobilitätsbereitschaft

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Tourismus
  • Kompetenzfeststellung
  • Sprachausbildung
  • Spanisch
  • Englisch
  • Praktikum
  • Rechtskunde
  • Gästeführungen
  • Informationsbeschaffung
  • Arbeitsmarkt

Dozenten

wechselnde Dozenten

wechselnde Dozenten

Schwerpunktabhängig

Inhalte

Kompetenzfeststellung (ca. 2 Wochen)

Mit Hilfe von unterschiedlichen Übungen und Tests werden vorhandene berufsbezogene Kenntnisse, persönliche Stärken, Interessen und Potentiale festgestellt und den Anforderungen des Arbeitsmarktes gegenübergestellt.

Grundlagen Tourismuslehre (8 Wochen)
  • Tourismusbranche als Wirtschaftsfaktor
  • Berufsbilder und Arbeitsmarkt im Tourismus
  • Rechtskunde im Tourismus
  • Qualitätsmanagement im Tourismus
  • Informationsbeschaffung und -aufarbeitung
  • Vorbereitung und Durchführung von Gästeführungen
  • praktische Projektarbeit (z.B. Stadtführungen)
Sprachausbildung (12 Wochen)
  • Berufsbezogenes Englisch mit TOEIC®
  • Grundkurs Spanisch
Interkulturelle Kommunikation und Bewerbung (4 Wochen)
  • Kundenkommunikation
  • Telefontraining
  • Standards für moderne Bewerbungen
In- und Auslandspraktikum (16 Wochen)

Das Praktikum soll in 2 Phasen realisiert werden: 2 Monate in einem Unternehmen der Tourismusbranche in der Region Berlin und 2 Monate in einem EU-Land – vorrangig als kombinierter Auslandsaufenthalt in direkter Weiterführung des Inlandspraktikums.

Gern unterstützen wir Sie bei der Suche nach einem interessanten Praktikumsplatz.

Die Kosten für An- und Abreise mit dem Flugzeug, die Unterbringungskosten und eine Aufwandspauschale für Verpflegung wird durch den Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert*.

* Die Unterbringungskosten werden bis zu einer Höhe von 20€/Tag übernommen. Die Aufwandpauschale für Verpflegung liegt bei 10€/Tag.

Touristenführer mit IHK Zertifikat und EU-Praktikum

Kostenlos