Touristisches Destinationsmanagement

In Magdeburg

670 € MwSt.-frei
  • Tipologie

    IHK

  • Ort

    Magdeburg

  • Unterrichtsstunden

    152h

Beschreibung

Touristische Produkte und Dienstleistungen gemeinsam optimieren, kooperative Marketingstrategien entwickeln und in einem Netzwerk von touristischen Leistungsträgern für den Gast handeln - so fördert der praxisnahe Lehrgang die Dienstleistungsqualität und das touristische Angebot der Destination. Der IHK-Zertifikatslehrgang richtet sich an touristische Leistungsträger und ihre Mitarbeiter/-innen, die den Gästen beste Qualität, exzellenten Service und ein optimales Urlaubserlebnis bieten wollen.
Gerichtet an: Touristische Leistungsträger und ihre Mitarbeiter/-innen

Einrichtungen

Lage

Beginn

Magdeburg (Sachsen-Anhalt)
Karte ansehen
Alter Markt 8, 39104

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Inhalte

IHK-Lehrgangszertifikat

Touristische Produkte und Dienstleistungen gemeinsam optimieren, kooperative Marketingstrategien entwickeln und in einem Netzwerk von touristischen Leistungsträgern für den Gast handeln - so fördert der praxisnahe Lehrgang die Dienstleistungsqualität und das touristische Angebot der Destination. Der IHK-Zertifikatslehrgang richtet sich an touristische Leistungsträger und ihre Mitarbeiter/-innen, die den Gästen beste Qualität, exzellenten Service und ein optimales Urlaubserlebnis bieten wollen.

Schwerpunkte:

In praxisnahen Unterrichtsstunden werden folgende Inhalte vermittelt:
- Tourismus als Wirtschaftsfaktor
- Die Destination und ihre touristischen Produkte
- Marktforschung/Marktanalyse
- Kooperatives Marketing
- Synergien durch Kooperation und Netzwerke
- Kundenorientierung und Qualitätsmanagement

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: 670,- Euro
670 € MwSt.-frei