Trainerausbildung - Competence Training für Business-Etikette mit CAS-Zertifikat der Steinbeis+Akademie

In Schwäbisch Gmünd

7.250 € zzgl. MwSt.
  • Tipologie

    Intensiv-Workshop berufsbegleitend

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    Schwäbisch gmünd

  • Unterrichtsstunden

    40h

  • Dauer

    4 Tage

  • Beginn

    08.09.2020

Beschreibung

Um den wachsenden Bedarf an Repräsentations-Trainings sowie einen einheitlichen (nationalen und internationalen) Standard für Trainer (w/m) auf diesem Gebiet zu gewährleisten, gründete Susanne Helbach-Grosser im Frühjahr 1999 die erste deutsche Schule für Umgangsformen und Lebensstil. Sie entwickelte dazu ein innovatives Konzept mit individuellem Ausbildungsplan. Auch Unternehmen lassen ihre eigenen Image-Trainer ausbilden. Wer seine Power lieber in sich selbst investieren und selbstständig als Trainer werden möchte, sollte sich zudem für die Themen Etikette, Manieren und Knigge interessieren.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Schwäbisch Gmünd (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
Pfeifergässle 15, 73525

Beginn

auf Anfrage
Schwäbisch Gmünd (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
Pfeifergässle 15, 73525

Beginn

08.Sep. 2020Anmeldung möglich

Zu berücksichtigen

Sie sollten nach der Ausbildung in der Lage sein, Etikette-Seminare zu planen, durchzuführen und zu vermarkten.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • Businesskleidung
  • Coaching
  • Etikette
  • Knigge
  • Sicheres Auftreten
  • Small Talk
  • Trainerausbildung
  • Trainingsdurchführung
  • Trainingsmethoden
  • Umgangsformen
  • präsentieren
  • Moderieren
  • Train-the-Trainer
  • Manieren
  • Moderne Umgangsformen
  • Benimm
  • Business Knigge
  • Business Skills
  • Business Dinner
  • Knigge im Beruf

Dozenten

Susanne  Helbach-Grosser

Susanne Helbach-Grosser

Business Etikette

Susanne Helbach-Grosser wuchs im elterlichen, mittelständischen Maschinenbau-Unternehmen in Niedersachsen auf. Dort erlernte sie von der Pike auf das ABC der Umgangsformen, denn Gastlichkeit und perfektes Auftreten gehörten in ihrem Elternhaus zu den zentralen Lebensmaximen. Sie lebte und arbeitete in Großbritannien, Frankreich und in den U.S.A. 1993 gründete sie TAKT & STIL in Schwäbisch Gmünd, das 1999 ein Franchiseunternehmen und auch Ausbildungszentrum für angehende Trainer(w/m) wurde.

Themenkreis

Module
Die Grundlagen, eine Bestandsaufnahme

  • Gesellschaftliche Normen
  • Unterscheidung: Protokoll, Etikette, Business-Etikette, Umgangsformen
  • Althergebrachtes und Neues, historisches Hintergrundwissen
  • Worum geht es? Soziokulturelle und ethische Belange u. v. m.


Moderne Umgangsformen – Inhalte und Bausteine – die aktuellen Höflichkeitsstandards

  • Body Talk – Körpersprache und Signale, Selbst- und Fremdwahrnehmung, aktuelle Erkenntnisse aus Meinungsforschung und Wissenschaft
  • Begrüßungsrituale und die korrekte Anrede
  • Professionelles Auftreten im Beruf
  • Digitale Etikette (E-Mail, Soziale Netzwerke …)
  • Im öffentlichen Raum – unterwegs mit Bahn, Flugzeug, Firmenwagen u. v. m.


Die Business-Kleidung für Damen und Herren

  • Wie man durch typgerechte Farben und eine moderne Business-Garderobe überzeugend kommuniziert, Hierarchiestufen und Statussymbole, Dresscodes, Stil-„Fettnäpfchen“ u. v. m.


Ausbildungs-Modul „Das Geschäftsessen“

  • Wein- und Speisenkenntnisse, Savoir vivre, incl. eines Spezialitäten-Dinners


Gründen, Marketing, Kundengewinnung

Kernkompetenzen eines Trainers (Train the Trainer)

  • Erwachsenenbildung (Lerntypen, Motivation …), Bedarfsanalyse, Trainingsmethoden, Präsentationsmethoden, Trainingsevaluation

Methoden:

Ihr Coach ist Susanne Helbach-Grosser persönlich. Vertiefende Module wie zum Beispiel Farb- und Stiberatung sind in Absprache mit kooperierenden Seminar-Instituten zu Sonderkonditionen buchbar.

Susanne Helbach-Grosser: „Knigge“-Trainerin zu sein, bedeutet für mich eine große Befriedigung. Denn die meisten Klienten, die meinen Rat suchen, kommen aus der Überzeugung, die größtmögliche Parkett-Sicherheit in geschäftlichen Situationen erlangen zu wollen. Und sei es nur, eine Bestätigung ihrer gelernten Verhaltensmuster und Rituale zu erhalten (meistens jedoch mit einem Update!). Ich garantiere Ihnen eine methodisch abwechslungsreiche und effektive Aus- oder Weiterbildung auf hohem fachlichem Niveau."


Certificate of Advanced Studies CAS – Competence Training für Business-Etikette (495 EUR zzgl. MwSt.)

Teilnahmevoraussetzungen:
Die Ausbildung ist als Baukasten-System angelegt und die einzelnen Module lassen sich auf den individuellen Bedarf zuschneiden. Sie bekommen kein fertiges Konzept „übergestülpt“. Sie bezahlen nur, was Sie auch wirklich dazu lernen möchten.

Sondertermin mit 5 Tagen Ausbildung, Beschreibung unter https://www.steginkgroup.de / Module auch einzeln buchbar (je 1.450 EUR zzgl. MwSt.), Prüfungsgebühr Certificate of Advanced Studies CAS 495 EUR zzgl. MwSt.

Zusätzliche Informationen

Anmerkungen
Der Preis gilt ab mind. 3 Teilnehmern in einer Ausbildung und versteht sich inkl. Prüfungsgebühren, Prüfungsvorbereitung, Tagungspauschale und Spezialitäten-Dinner. Meist findet die Ausbildung als Einzel-Coaching statt. Preis Einzel-Coaching: 5.385,00 EUR

Sondertermin mit 5 Tagen Ausbildung, Beschreibung unter https://www.steginkgroup.de / Module auch einzeln buchbar (je 1.450 EUR zzgl. MwSt.), Prüfungsgebühr Certificate of Advanced Studies CAS 495 EUR zzgl. MwSt.
7.250 € zzgl. MwSt.