Kurs derzeit nicht verfügbar
COMCAVE.COLLEGE GMBH

Trainerausbildung Finanzbuchhaltung (Dozentengeleitete Vollzeit in Präsenz oder Telelearning)

COMCAVE.COLLEGE GMBH
Blended learning in Dortmund ()

Preis auf Anfrage

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Methodologie Blended
Unterrichtsstunden 10h
Dauer 6 Monate
  • Kurs
  • Blended
  • 10h
  • Dauer:
    6 Monate
Beschreibung

Kernqualifizierung
* Kommunikationsmanagement/-training/Konfliktmanagement
* Präsentationstechniken
* Ausbildung der Ausbilder nach AEVO
Fachqualifizierung
EDV Sachbearbeiter Rewe 1: SAP, DATEV oder KHK
EDV Sachbearbeiter Rewe 2: SAP, DATEV oder KHK
EDV Sachbearbeiter Rewe 3: SAP, DATEV oder KHK
EDV Sachbearbeiter Rewe 4: SAP, DATEV oder KHK
EDV Anwendersoftware SAP, DATEV oder KHK

Wichtige informationen

Mit Bildungsgutschein

Zu berücksichtigen

· Voraussetzungen

Deutsch in Wort und Schrift. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgespräches ist mit "gut geeignet" zu bestehen. Ausnahmen sind in Absprache mit dem COMCAVE.COLLEGE® und dem Kostenträger möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Erfolge des Zentrums

Dieses Bildungszentrum hat Qualität bei Emagister bewiesen
12 Jahre bei Emagister

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Finanzbuchhaltung
Finanzbuchhaltung - Trainerausbildung
Trainer - Finanzbuchhaltung
Trainerin - Finanzbuchhaltung
AEVO Ausbildereignung
Dozent Finanzbuchhaltung

Themenkreis

Die Qualifizierung besteht aus einzeln auswählbaren Modulen. Diese Bausteine können individuell kombiniert werden.
Kernqualifizierung
Kommunikationsmanagement/-training/Konfliktmanagement (Dauer: ca. 4 Wochen)
  • Kommunikation im Team
  • Effektiv mit anderen Menschen kommunizieren
  • Kommunikationstechniken
  • Kommunikation als Ausdruck der inneren Haltung
  • Verschiedene Konfliktarten und ihre Bedeutung

Präsentationstechniken (Dauer: ca. 4 Wochen)
  • Vorbereitung/Planung der Präsentation
  • Einstellen auf Ihr Publikum
  • Treffende Einleitungen und Redewendungen
  • Persönliche Außenwirkung auf internationalem Parkett
  • Inszenierung der Präsentation
  • Die sichere (topische) Gedächtnisstütze
  • Dramatisches Prinzip
  • Positive Formulierungen
  • Hilfen zur Steigerung Ihrer Diplomatie
  • Überzeugende Argumentationstechnik
  • Nonverbale Wirkkräfte
  • Wirkung der Körpersprache
  • Glaubwürdige Argumentation
  • Deutliches klangvolles Sprechen
  • Einwände und schwierige Situationen meistern
  • Der nachklingende Schluss

Ausbildung der Ausbilder nach AEVO (Dauer: ca. 8 Wochen)
  • Allgemeine Grundlagen
  • Planung der Ausbildung
  • Mitwirkung bei der Einstellung von Auszubildenden
  • Ausbildung am Arbeitsplatz
  • Förderung des Lernprozesses
  • Ausbildung in der Gruppe
  • Abschluss der Ausbildung

Fachqualifizierung EDV-Sachbearbeiter Rewe 1: SAP, DATEV oder SAGE (Dauer: ca. 4 Wochen)
  • Grundlagenkenntnisse Buchhaltung
  • Erfolgsermittlung
  • Umsatzsteuer
  • Grundsätze ordentlicher Buchführung

EDV-Sachbearbeiter Rewe 2: SAP, DATEV oder SAGE (Dauer: ca. 4 Wochen)
  • Finanzbuchhaltung
  • Lohn- und Gehaltsabrechnung (z. B. DATEV)

EDV-Sachbearbeiter Rewe 3: SAP, DATEV oder SAGE (Dauer: ca. 4 Wochen)
  • Buchhaltung mit KHK
  • Jahresabschluss (z. B. SAGE / DATEV)

EDV-Sachbearbeiter Rewe 4 mit SAP, DATEV oder SAGE: Controlling (Dauer: ca. 4 Wochen)
  • Kennzahlen
  • Budgetierung
  • Risikomanagement
  • Konfiguration ERP Systemlandschaft
  • Anwendersoftware - Administration und Pflege
  • Vertiefung IT gestütztes Controlling

EDV-Sachbearbeiter Rewe 4 mit SAP, DATEV oder SAGE: Kosten- und Leistungsrechnung (Dauer: ca. 4 Wochen)
  • ERP-Kostenstellen-, Kostenträger-, Kostenartenrechnung
  • ERP Reporting
  • Leistungsrechnung
  • BI Content
  • ERP-Anwendersoftware - Administration und Pflege
SAP User - Externes Rechnungswesen - Finanzbuchhaltung (Dauer: ca. 4 Wochen)
  • Grundlagen
    • Organisationseinheiten
  • Stammdaten
    • Kreditoren
    • Debitoren
  • Buchungsvorgänge
    • Erfassung
    • Vorlagetechniken beim Buchen
    • Bearbeiten
  • Hauptbuch
    • Abstimmkonto
  • Reporting
  • Abschluss
    • Saldovortrag
    • Bewertung
  • Debitorenbuchhaltung
    • Offene Posten
    • Teilzahlung
    • Restposten
    • Ausgleich
    • Mahnprozess
  • Kreditorenbuchhaltung
    • Offene Posten
    • Teilzahlung
    • Restposten
    • Ausgleich
    • Zahlprogramm
  • Anlagenbuchhaltung
    • Anlagen Bewegungen
    • Abschlussarbeiten
  • Sonderhauptbuchvorgänge
    • u. a. Anzahlung
SAP Certified Application Associate - Financial Accounting with SAP ERP (Dauer: ca. 16 Wochen)
  • SAP Überblick
    • SAP-Systemlandschaft
    • Menüaufbau und -struktur, Hilfefunktionen, Reporting
    • Organisationseinheiten, Stammdaten, Transaktionen
  • Geschäftsprozesse in der Finanzbuchhaltung
    • Hauptbuchhaltung
    • Kreditoren- / Debitorenbuchhaltung
    • Anlagenbuchhaltung
    • Bankenbuchhaltung
  • Finanzbuchhaltung Customizing Grundlagen: Hauptbuch, Debitoren, Kreditoren
    • Stammdaten
    • Belegsteuerung
    • Buchungssteuerung
    • Kassenbuch
  • Buchhaltung Customizing I
    • Automatisches Zahlen / Zahlprogramm
    • Automatisches Mahnen / Mahnprogramm
    • Logistikintegration
  • Einzelabschluss
    • Monats- und Jahresabschluss im Financial Accounting (Finanzwesen)
    • Bilanz und GuV
    • Anlage- und Umlaufvermögen
  • Anlagenbuchhaltung
    • Bewertungsplan / Bewertungsbereiche
    • Anlagenklassen
    • Stammdaten
  • Buchhaltung Customizing II: Sonderhauptbuchvorgänge, Belegvorerfassung, Substitution/Validierung, Archivierung FI
    • Sonderhauptbuchvorgänge
    • Substitution im Finanzwesen
    • Validierung im Finanzwesen
  • Solution Manager
  • Fallstudie/Projektarbeit
Voraussetzung für den Abschluss zum/zur "Trainer Finanzbuchhaltung" ist die Absolvierung der Kernqualifizierung sowie mind. 3 der oben aufgeführten Module.

Zusätzliche Informationen

Die Qualifizierung besteht aus einzelnen Modulen. Die Module haben unterschiedliche Laufzeiten und können individuell, mit Ausnahme der Kernqualifizierung, kombiniert werden.

Unterrichtsformen: Dozentengeleitete Vollzeit, wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

Unterrichtszeiten:
  • Dozentengeleitete Vollzeit in Präsenz: Montag bis Freitag von 08:00 - 16:45 Uhr
  • Dozentengeleitete Vollzeit in Telelearning 50 %: Während der Präsenzphase von Montag bis Freitag von 08:00 - 13:00 Uhr. Im Anschluss findet die Schulung über "GECS®" in vollständiger Telelearning-Umgebung statt.
  • Dozentengeleitete Vollzeit in Telelearning 100 %: Der Unterricht findet über "GECS®" jeweils von Montag bis Freitag von 08:00 - 16:45 Uhr statt.
Weitere Informationen GECS®

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen