Kurs derzeit nicht verfügbar
IHK Ostwürttemberg

Umsatzsteuer bei grenzüberschreitenden Lieferungen

IHK Ostwürttemberg
In Heidenheim ()

195 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie IHK
Dauer 1 Tag
  • IHK
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Den Teilnehmern werden unter Anwendung von Fallbeispielen Grundkenntnisse in der umsatzsteuerlichen Behandlung innergemeinschaftlicher als auch außergemeinschaftlicher Lieferungen vermittelt. Dabei werden die Besonderheiten bei Reihen- und Dreiecksgeschäften speziell berücksichtigt.

Zu berücksichtigen

· Voraussetzungen

Grundkenntnisse im Export.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Dozenten

 Peter Ruprecht
Peter Ruprecht
Referent

Themenkreis

Umsatzsteuer bei grenzüberschreitenden Lieferungen

  • Grundlagen und Begriffdefinition
  • Zuordnung des Warentransports zu einer Lieferung
  • Ortsbestimmung der Lieferung
  • Steuerbarkeit von Lieferungen
  • Systematik der Umsätze
  • Steuerschuldner
  • Innergemeinschaftliche Lieferungen
  • Verbringungs- und Ausfuhrnachweise
  • MwSt-Vorschriften in der EU
  • Umsatzsteueridentifikationsnummer und Prüfungsverfahren
  • Steuerbefreiungen
  • Steuerliche Auswirkung der Lieferbedingung
  • Sonderfälle, Dreiecksgeschäfte, Reihengeschäfte
  • Lieferungen an verbundene Unternehmen, Konsignationslager
  • Lieferungen an Privatpersonen, Besonderheiten im Versanhandel

Teilnehmer: Mitarbeiter aus den Bereichen Einkauf, Verkauf, Versand, Export und Buchhaltung sowie Personen, die mit der Rechnungsstellung zu tun haben.

Zeit: 08:30 - 16:00 Uhr

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Kosten: 195,00 €

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen