Umschulung zum / zur Kaufmann /-frau für Spedition und Logistikdienstleistung

Kurs

In Duisburg

mehr als 9000 €

Beschreibung

  • Kursart

    Kurs

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    Duisburg

  • Unterrichtsstunden

    2640h

  • Dauer

    24 Monate

  • Beginn

    nach Wahl

Erwerb des Prüfungszeugnis gemäß §37 Berufsbildungsgesetz (BBiG).
Gerichtet an: Arbeitslose, Arbeitssuchende

Wichtige Informationen

Mit Bildungsgutschein

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Duisburg (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Duissernplatz, 15, 47051

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Themen

  • Logistik
  • Kaufmännische Steuerung
  • Kaufmann Spedition und Logistikdienstleistung
  • Spedition
  • Speditionskaufmann
  • Incoterms
  • Berufsausbildung
  • Geschäftsprozesse
  • Umschulung
  • Bildungsgutschein

Dozenten

Michael Krämer

Michael Krämer

Geschäftsführer

Inhalte

Lernfelder:

1. Die Berufsausbildung mitgestalten

2. Im Speditionsbetrieb mitarbeiten

3. Geschäftsprozesse dokumentieren und Zahlungsvorgänge bearbeiten

4. Verkehrsträger vergleichen und Frachtaufträge im Güterkraftverkehr bearbeiten

5. Speditionsaufträge im Sammelgut- und Systemverkehr bearbeiten

6. Frachtaufträge eines weiteren Verkehrsträgers bearbeiten

7. Geschäftsprozesse erfolgsorientiert steuern

8. Betriebliche Beschaffungsvorgänge planen, steuern und

9. Lagerleistungen anbieten und organisieren

10. Exportaufträge bearbeiten

11. Importaufträge bearbeiten

12. Beschaffungslogistik anbieten und organisieren

13. Distributionslogistik anbieten und organisieren

14. Marketingmaßnahmen entwickeln und durchführen

15. Speditionelle und logistische Geschäftsprozesse an wirtschaftlichen Rahmenbedingungen ausrichten

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben: Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung sind Kaufleute des nationalen und internationalen Güterverkehrs. Sie sind in Unternehmen tätig, die den Transport von Gütern und sonstige logistische Dienstleistungen planen, organisieren, steuern, überwachen und abwickeln. Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung arbeiten vor allem in den Bereichen Leistungserstellung, Auftragsabwicklung und Absatz. Sie nehmen ihre Aufgaben im Rahmen betrieblicher Anweisungen und der maßgebenden Rechtsvorschriften selbstständig wahr und treffen Vereinbarungen mit Geschäftspartnern.
Praktikum: Während der Umschulung ist ein Praktikum von 6 Monaten vorgesehen.
Kontaktperson: Herr Krämer

Umschulung zum / zur Kaufmann /-frau für Spedition und Logistikdienstleistung

mehr als 9000 €