Unterwegs in der Industriewildnis Heinitz-Dechen

VHS

In Neunkirchen

Preis auf Anfrage

Beschreibung

  • Kursart

    VHS

  • Ort

    Neunkirchen

  • Dauer

    1 Tag

Der Bergbau zog sich aus der Landschaft zurück. Die Natur hat sich darauf hin den Lebensraum zurück erobert. Faszinierende Industrie-brachen sind entstanden. Die Teilnehmer tauchen ein in eine fremde Welt, die überraschende Eindrücke vermittelt.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Neunkirchen (Saarland)
Karte ansehen
Marienstraße 2, 66538

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Dozenten

Delf  Slotta

Delf Slotta

Industriekultur Saar

Inhalte

Unterwegs in der Industriewildnis Heinitz-Dechen

In den 1960er Jahren wurden die Gruben Heinitz und Dechen geschlossen. Der Bergbau zog sich aus der Landschaft zurück. Die Natur hat sich darauf hin den Lebensraum zurück erobert. Faszinierende Industrie-brachen sind entstanden. Die Teilnehmer tauchen ein in eine fremde Welt, die überraschende Eindrücke vermittelt.

Führung: Delf Slotta, Industriekultur Saar

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Entgelt: 3,00 Euro, die vor Ort gezahlt werden

Unterwegs in der Industriewildnis Heinitz-Dechen

Preis auf Anfrage