Veranstaltungsmanager/-in

In Stadt

2.400 € zzgl. MwSt.
  • Tipologie

    IHK

  • Ort

    Stadt

  • Dauer

    14 Tage

Beschreibung

An 12 Lehrgangstagen erhalten Sie einen intensiven Einblick in die Veranstaltungsbranche. Sie lernen die Besonderheiten im Veranstaltungsmanagement kennen und erhalten einen ausgesprochen praxisorientierten Einblick in die Welt der Veranstaltungen.
Gerichtet an: Mitarbeiter und Verantwortliche aus den Bereichen Sekretariat, Assistenz, Veranstaltungsmanagement, Vertrieb, PR, die mit der Organisation und Durchführung von z.B. Seminaren, Tagungen, Kongressen und weiteren Veranstaltungen betraut sind oder dies künftig sein werden. Aber auch für Mitarbeiter von Tagungs- und Konferenzhotels sowie Veranstaltungslocations ist diese Weiterbildung von besonderem Nutzen.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Stadt (Hessen)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

Voraussetzungen: Die Teilnehmer sollten über Abitur oder eine abgeschlossene kaufmännische, technische oder gastgewerbliche Ausbildung und eine mindestens zweijährige Berufserfahrung verfügen. Von größter Bedeutung sind Organisations- und Kommunikationstalent sowie Kontaktfreude. Daneben sollten sie Grundlagen der englischen Sprache sowie die MS-Office-Paket beherrschen.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Inhalte

Sie verfügen bereits über erste Erfahrung in der Kongress- und Veranstaltungsorganisation? Sie sind im Vertrieb, in PR- oder Werbeagenturen mit der Durchführung von Seminaren, Tagungen, Kongressen oder weiteren Veranstaltungen betraut? Sie wollen sich weiter professionalisieren und dies durch ein Zertifikat durch die IHK belegen können? Dann besuchen Sie diesen Lehrgang!

Die Aufgaben, die man bei der Organisation von Veranstaltungen erfüllen muss, sind breit gefächert.

Als Grobgliederung für diesen Lehrgang bieten sich folgende Bereiche:

  • Grundlagen des Veranstaltungsmanagements
  • Veranstaltungsziele und Zielgruppen Recherche, Auswahl und Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern
  • Budgetierung und Kostenkontrolle
  • Veranstaltungs- und Vertragsrecht
  • Veranstaltungswerbung und Einladung
  • Teilnehmerhandling und Reisemanagement
  • Kommunikations- und Telefontraining
  • Erfolgsmessung von Veranstaltungen

Aufbau:
Der berufsbegleitende Lehrgang umfasst 12 Unterrichtstage. Diese finden überwiegend an Wochenenden und freitags statt. Er umfasst insgesamt 96 Unterrichtseinheiten.

Voraussetzungen zum Erhalt des Zertifikats:
Die Teilnehmer müssen an 80 % des Präsenzunterrichts teilgenommen und den schriftlichen Test bestanden haben.

Nach erfolgreicher Abschlussklausur durch das IHK-Bildungszentrum Frankfurt am Main erhalten Sie das Zertifikat Veranstaltungsmanager/-in (IHK).

2.400 € zzgl. MwSt.