Wirtschaftsinformatik

In Stralsund

Kostenlos
  • Tipologie

    Master

  • Ort

    Stralsund

  • Dauer

    1 Jahr

Beschreibung

Das Master-Studium soll aufbauend auf einem ersten berufsqualifizierenden Abschluss tiefergehendes Fachwissen vermitteln, um wissenschaftliche Methoden und Erkenntnisse auch bei schwierigen und komplexen Problemstellungen sowohl in der Praxis als auch in der Forschung einsetzen zu können

Einrichtungen

Lage

Beginn

Stralsund (Mecklenburg-Vorpommern)
Karte ansehen
Zur Schwedenschanze 15, 18435

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

Die Immatrikulation an unserer Hochschule kann beantragen, wer

  • ein erstes Bachelor Studium mit dem Bachelor-Grad oder einen gleichwertigen Abschluss mit einer Gesamtnote von 2,5 und besser, sowie mindestens 210 Credits in der Fachrichtung Wirtschaftsinformatik oder in einem eng verwandten Studiengang abgeschlossen hat.
  • einen Nachweis entsprechender Englischkenntnisse und / oder einen Nachweis entsprechender Deutschkenntnisse bei ausl. Bewerbern erbringt.
  • ein 20-wöchiges Praktikum bis spätestens zur Anmeldung der Master-Thesis nachweist.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themenkreis

In unserem Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik wird durch ein wissenschaftlich fundiertes, anwendungs- und grundlagenorientiertes Studium - auf der Basis eines breiten und in Teilgebieten vertieften fachlichen Wissens sowie einer umfassenden Methodenkompetenz – der Master-Grade verliehen. Dieser befähigt zur selbständigen Anwendung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden im Beruf sowie zur grundlagen- und anwendungsorientierten Forschung.
Das Master-Studium soll aufbauend auf einem ersten berufsqualifizierenden Abschluss tiefergehendes Fachwissen vermitteln, um wissenschaftliche Methoden und Erkenntnisse auch bei schwierigen und komplexen Problemstellungen sowohl in der Praxis als auch in der Forschung einsetzen zu können.

Studienablauf
Das Studium erstreckt sich über 3 Semester (Regelstudienzeit). Die ersten beiden Semester sind Theoriesemester. Das 3. Fachsemester widmet sich der Master-Thesis. Es wird angestrebt, dass die Studierenden ein Theoriesemester im Ausland belegen.
Inhaltlich vertieft die Masterausbildung vor allem die Kompetenz im Projektmanagement, im Systemdenken und bei der Bewältigung komplexer Technologien. Es werden wesentliche volkswirtschaftliche Zusammenhänge vermittelt und strategisches unternehmerisches Denken mit Blick auf eine mögliche Existenzgründung ausgeprägt.

Alternativ kann zwischen zwei Vertiefungen gewählt werden:

  • Anwendungssysteme,
  • Softwareentwicklung

Die Lehrsprachen sind vor allem Deutsch und partiell Englisch

Hinweise zu den Praktika
Es muss eine einschlägige berufspraktische Tätigkeit im Umfang von 20 Wochen vor Anmeldung zur Master-Thesis erfolgreich abgeleistet werden. Davon sollen mindestens 8 Wochen vor Aufnahme des Studiums erbracht werden.
Die inhaltlichen Anforderungen sollen sich an den nachfolgenden Schwerpunkten orientieren:

  • Beschaffung / Materialwirtschaft,
  • Informations- und Projektmanagement,
  • Betriebliches Rechnungswesen,
  • Vertrieb / Marketing,
  • Banken- und Versicherungswesen,
  • Personalwesen,
  • Handel / Import / Export,
  • Organisation, Beratung / Steuerberatung / Rechtsberatung

Zugang zu einem weiterführenden Studiengang

Der Masterabschluss berechtigt grundsätzlich die Aufnahme einer Promotion an einer Universität

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

Zur Zeit beträgt der Semesterbeitrag 37,50 € und schlüsselt sich wie folgt auf: Studentenwerksbeitrag: 32,50 € Beitrag Asta/ StuPa (Studierendenschaft): 5,00 €

Kostenlos