Wohnbereichsleitung

Kurs

In Kempen

Sparen Sie 1%
2.987 € inkl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Kurs berufsbegleitend

  • Niveau

    Mittelstufe

  • Ort

    Kempen

  • Unterrichtsstunden

    200h

  • Dauer

    1 Jahr

Mit der Fortbildung zur „Wohnbereichsleitung“ qualifizieren sich, die erfolgreichen Absolventen, interne Führungsaufgaben zu übernehmen. Sie sind befugt einen Wohnbereich zu leiten und tragen somit die Verantwortung in einer stationären Pflegeeinrichtung.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Kempen (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Schorndorfer Str. 23, 47906

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

Berufserfahrene Fachkräfte aus den Arbeitsfeldern der Altenpflege und Krankenpflege, die Leitungs- und Führungsaufgaben übernehmen möchten.

Wir unterrichten praxisnah!

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Qualitätsentwicklung
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Projekt Verwaltung
  • Organisation
  • Betriebswirtschaft
  • Pflegeplanung
  • Interne Kommunikation
  • Personalführung
  • WBL-Fachkraft
  • Leitung
  • Pflege- und Funktionseinheit
  • Koordination der Pflegeplanung

Dozenten

Dozent Dozentin

Dozent Dozentin

PDL

Inhalte

Mit der Fortbildung zur „Wohnbereichsleitung“ qualifizieren sich, die erfolgreichen Absolventen, interne Führungsaufgaben zu übernehmen. Sie sind befugt eine Station zu leiten und tragen somit die Verantwortung für die ihnen unterstellten Mitarbeiter sowie die betreffenden Bewohner.

Die professionelle WBL - in der Altenpflege - muss eine enorme Brandbreite an unterschiedlichen Aufgaben abdecken.

Die Koordination der Pflegeplanung, interne Kommunikation sowie Personalführung gehören zu den zentralen Tätigkeiten einer qualifizierten WBL-Fachkraft, zur Leitung einer Pflege- und Funktionseinheit.

Darüber hinaus ist die WBL die erste Anlaufstelle für die Bewohner und deren Angehörigen. Dabei untersteht die WBL der Leitung und direkt der Funktionseinheit der Pflegedienstleitung. Die WBL kann ausschließlich von staatlich geprüften Pflegefachkräften übernommen werden, die über Berufserfahrung verfügen und zudem die staatlich geregelte Weiterbildung abgeschlossen haben.

Zusätzliche Informationen

Der Unterricht findet an zwei nachmittagen von 15:30 Uhr bis 19:30 Uhr in unseren Schulungsräumen in Kempen statt.

Wohnbereichsleitung

2.987 € inkl. MwSt.