ADC Young Masters - Konzeption

Art Directors Club für Deutschland e.V.
In Hamburg

580 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0)30... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Hamburg
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Das Seminar soll Texter und andere konzeptionsaffine klassische Kreativen mit den neuen Denk- und Arbeitsweisen vertraut machen, ihnen helfen, die 'klassischen' Fehler zu vermeiden und sie vor allem! - für das multimediale Abenteuer begeistern.
Gerichtet an: Junior - bis Senior-Texter und Art Direktoren, Marketing- / Werbe-Entscheider und Assistenten, die Konzepte mit mehr Sicherheit schreiben und bewerten möchten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hamburg
Am Sandtorkai 76, 20457, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine

Themenkreis

Alle reden von 360 Grad, Crossmedia, Multikanalkommunikation, aber in der Praxis hapert es. Auch die Texter – früher automatisch für Konzeption zuständig – wissen oft nicht, wie sie an die neuen Aufgaben herangehen sollen. Mit der klassischen Denke und Arbeitsweise kommen sie nicht wirklich weiter, bei vielen der neuen Medienmöglichkeiten gibt es Berührungsängste.

Das Ziel:
Das Seminar soll Texter und andere konzeptionsaffine klassische Kreativen mit den neuen Denk- und Arbeitsweisen vertraut machen, ihnen helfen, die „klassischen“ Fehler zu vermeiden und sie – vor allem! - für das multimediale Abenteuer begeistern.

Die Inhalte:

  • Wie entwickelt man einen medienneutralen Kampagnengedanken?
  • Welche Rolle spielt Planning dabei?
  • Wie bringt man diesen Gedanken ggf. textlich auf den Punkt - der „große Satz“?
  • Wie lässt sich so ein Gedanke auf die verschiedenen Medien übertragen?
  • Wie schöpft man deren individuelle Möglichkeiten aus, ohne die Marke zu verwässern?
  • Wie verzahnt man die Medien optimal miteinander?

In die Vorträge werden zur besseren Vertiefung jeweils Praxisteile eingebaut, in denen die Teilnehmer kleine Aufgaben bearbeiten und im Anschluss daran Feedback von den Referenten erhalten.