Administering Cisco Unified Communications Manager (ACUCM)

Global Knowledge
In München und Frankfurt

1.890 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0)40... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

. Anschluss und Konfiguration von verschiedenen Cisco IP Telefonen. Konfiguration des Cisco Unified Communications Manager, um weitere User und Telefone in die Cisco Unified CM Datenbank mit Hilfe von manual configuration, auto registration oder the Bulk Administration Tool einzutragen. Konfiguration des Cisco Unified Communications Manager um Features and Services wie Conferenc..
Gerichtet an: IT-Administratoren, die den Cisco Unified Communications Manager administrieren, konfigurieren und betreiben.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Frankfurt
60389, Hessen, Deutschland
auf Anfrage
München
81379, Bayern, Deutschland
auf Anfrage

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Praktische Erfahrung mit Microsoft Windows 2000 / XP
Praktische Erfahrung mit Microsoft Exchange oder Lotus Domino Messaging Environment
Praktische Erfahrung im LAN Umfeld
Kenntnisse über PSTN Anlagen sowie VoIP Grundlagen
Keine Kenntisse des Unified Communications Manager notwendig

Themenkreis

Der 3 Tage Kurs Administering Cisco Unified Communications Manager (ACUCM) richtet sich direkt an IT-Administratoren, die in mittelständischen oder Großunternehmen Support für den Cisco Unified Communications Manager leisten möchten. Teilnehmer lernen Architektur und Funktionalitäten kennen und erwerben insbesondere die relevanten Kenntnisse und Fähigkeiten zur Konfiguration von System, IP Telefonen und Features. Anhand einer Vielzahl von Aufgaben mithilfe des eigenen Labs, sammeln Administratoren die nötige Praxis zur Steigerung von Produktivität und Kundenzufriedenheit. Der Kurs basiert auf dem Cisco Unified Communications Manager v7.0.


Anschluss und Konfiguration von verschiedenen Cisco IP Telefonen.
Konfiguration des Cisco Unified Communications Manager, um weitere User und Telefone in die Cisco Unified CM Datenbank mit Hilfe von manual configuration, auto registration oder the Bulk Administration Tool einzutragen.
Konfiguration des Cisco Unified Communications Manager um Features and Services wie Conferencing, Music on Hold, Speed Dials, Call Park, Call Pickup, Cisco Call Back, Barge, Privacy und Cisco IP Phone Services zu aktivieren.
Definition der minimalen Hardware Anforderungen, um spezielle Cisco Unified Communications Komponenten zu integrieren.
Identifizieren der Standard Features von Cisco Unity Systemen.
Identifizieren der Standard Features von Personal Assistant Systemen.
Effizientes Teilnehmer Management über das Telefon und mit Hilfe von Desktop Tools wie ViewMail für Outlook und Active Assistant.
Anlegen und Einsatz von Internet Subscribers.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen