course-premium

IT-Security Manager/-in (IHK)

5.0
1 Meinung
  • Die Beratung war sehr kompetent, freundlich und vor allem ehrlich.
    |

IHK

Fernunterricht

2.305 € MwSt.-frei

Rufen Sie das Bildungszentrum an

Emagister, das Sprungbrett zum Erfolg!

  • Kursart

    IHK berufsbegleitend

  • Methodik

    Fernunterricht

  • Dauer

    6 Monate

  • Beginn

    nach Wahl

  • Online Campus

    Ja

  • Versendung von Lernmaterial

    Ja

  • Beratungsservice

    Ja

  • Persönlicher Tutor

    Ja

  • Virtueller Unterricht

    Ja

IHK Zertifikat

Unternehmen stehen vor der Herausforderung, Ihre Daten und Netzwerke jederzeit vor Fremdangriffen und -zugriffen zu schützen. Schwachstellen können nicht nur durch fehlende
Schutzsoftware entstehen, sondern auch durch Unwissenheit oder Fehlverhalten von Mitarbeitern.

Eine individuelle Infrastruktur erfordert Verständnis für notwendige Schutzmaßnahmen. Bei wachsender Zahl verschiedener Endgeräte mit Zugriff auf das Firmennetzwerk steigt die Angriffsfläche und damit die Aufgabenfülle eines IT-Security Managers.

Unsere Weiterbildung „IT-Security Manager/-in (IHK)“ bietet einen direkten Mehrwert für all jene, die das Bewusstsein zur IT-Sicherheit in ihrem Unternehmen erweitern und eine solide
Basis zur Umsetzung und Überwachung des IT Sicherheitsmanagements schaffen wollen. Bei uns lernen Sie zeitgemäß, praxisnah, technisch sowie didaktisch auf hohem Niveau und haben die vielfältigen Möglichkeiten einer
berufsbegleitenden Weiterbildung.

Wichtige Informationen

Dokumente

  • Kursinformationen IT Security Manager (IHK).pdf

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Fernunterricht

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Hinweise zu diesem Kurs

Mit der Ausbildung zum IT-Security Manager/-in (IHK) erweitern Sie das Bewusstsein zur IT-Sicherheit in Ihrem Unternehmen und sind die Basis zur Umsetzung und Überwachung des IT-Sicherheitsmanagement inkl. der erhaltenen Prozesse. Sie dokumentieren Ihre fachlichen Kenntnisse im IT-Security-Bereich mit Ihrem anerkannten IHK-Zertifikat und schaffen die Basis für Ihre weitere berufliche Entwicklung in diesem Bereich. Ihre Kollegen und Vorgesetzten profitieren von Ihrem Wissen um die Sicherheit der IT-Strukturen im Unternehmen.

Grundlegend sollte ein IT Security Manager eine technische Affinität mitbringen, um ein umfassendes Verständnis zu den Unternehmensprozessen (bezogen auf die Infrastruktur und Datenverarbeitung) entwickeln zu können. Er muss wissen, wie er kontinuierlich die aktuellsten Informationen zur IT-Sicherheit abrufen kann (Infos müssen für ihn immer abrufbar sein und er muss wissen, welche Infos für ihn relevant sind).

Zur Durchführung der Online-Vorlesungen wird die Software „Adobe Connect“ verwendet. Für unseren Fernlernkurs benötigen Sie somit einen Internetanschluss sowie einen aktuellen Adobe Flash Player als technische Voraussetzung. Mit Zusendung der Lehrmaterialien erhalten Sie zudem ein Headset, um bei den Onlinevorlesungen live und interaktiv dabei sein zu können.

Unser Fernlernkurs „IT-Security Manager/-in (IHK)“ schließt bei erfolgreichem Test mit einem IHK-Zertifikat der IHK Bildungszentrum Dresden gGmbH ab. Hierbei handelt es sich um eine anerkannte Zertifizierung, der als bestätigter Qualifikationsnachweis gilt.

Der Kurs kann mit einer Onlineprüfung abgeschlossen werden und ist somit regional unabhängig. Die Teilnehmer/ -innen haben jede Woche Live- Onlinevorlesungen, so dass Sie mit dem Dozenten und anderen Teilnehmern kommunizieren können. Die Teilnehmer/ -innen erhalten ein IHK Zertifikat des IHK Bildungszentrum Dresden gGmbH, welches in der Branche sehr anerkannt ist.

Alle Teilnehmer, welche eine Informationsanfrage stellen, bekommen im Anschluss eine persönliche, telefonische Beratung durch die Studienbetreuung und umfangreiches Informationsmaterial, welches einen guten Überblick über das gewünschte Themengebiet gibt.

Ja, als Teilnehmer/ -in erhalten Sie ein IHK Zertifikat des IHK Bildungszentrums Dresden gGmbH, welches in der Branche sehr anerkannt ist.

Sie bekommen zum Kursstart einen HSB Akademie Ordner mit allen Studienbriefen und den Zugang zur modernen Lernplattform startIQ und dem Online Campus. In jeder Woche haben Sie ein Lernthema, welches durch eine Live- Onlinevorlesung begleitet wird. Am Ende der Themenwoche erhalten Sie zusätzlich eine Hausaufgabe, das Skript zur Live - Onlinevorlesung und die Aufzeichnung der Onlinevorlesung. Alle Daten können Sie auch über den Online Campus abrufen, auf welchem Sie auch mit anderen Teilnehmern kommunizieren oder Inhalte/ Wissen teilen können. Zum Abschluss haben Sie einen Vor- und Abschlusstest, welcher Online über unseren Testbereich auf der Lernplattform stattfindet.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

5.0
  • Die Beratung war sehr kompetent, freundlich und vor allem ehrlich.
    |
100%
5.0
ausgezeichnet

Kursbewertung

Empfehlung der User

Anbieterbewertung

Miro Jovic

5.0
29.07.2021
Über den Kurs: Die Beratung war sehr kompetent, freundlich und vor allem ehrlich.
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
*Erhaltene Meinungen durch Emagister & iAgora

Themen

  • IT-Sicherheit
  • DSGVO
  • Datensicherheit
  • Netzwerk Sicherheit
  • Netzwerke
  • IT Sicherheitsmanagement
  • Verschlüsselung
  • Sicheres Betriebssystem
  • Mobile Safety
  • IT Security

Dozenten

Dr. André Schmidt

Dr. André Schmidt

Fachdozent für: Onlinerecht

Michael Unger

Michael Unger

IT-Sicherheit

- Diplom-Ingenieur (Studium der Mechatronik an der TU Dresden) - Testmanager bei Bertrandt Ingenieurbüro GmbH - Projektmanagement bei der HSB Akademie - Qualitätsmanagement- und Datenschutzberater bei QFM – Quality for Management

Rico Feist

Rico Feist

Informatik (B.Sc.), Softwareentwicklung

- Bachelor of Science (Studium der Informatik an der Universität Leipzig) - Softwareentwickler bei der ITSonix AG (vormals itCampus) mit dem Schwerpunkt Kommunikationstechnologien - Seit Mai 2016 Experte Testautomation bei der DB Netz AG, Abteilung I.NVI 3 Schwerpunkt Testautomation

Inhalte

Themenschwerpunkte:
  • Grundlagen IT-Sicherheit
  • Datensicherung – Technologien und Methoden
  • Netzwerkarchitekturen und -protokolle
  • Formen von Netzwerkbedrohungen – Von Cyberangriffen und Malware
  • IT-Sicherheit in der Anwendung I – Sicherheitssysteme
  • IT-Sicherheit in der Anwendung II – Wireless LANs
  • Sicherheit für Internetprotokolle
  • Sicherheitsaufgaben bei Betriebssystemen
  • Remote Access & Verschlüsselung von Netzwerken
  • Entwicklung von sicheren Softwareanwendungen
  • Mobile Safety und Security

Zusätzliche Informationen

Ein Einstieg in den Kurs ist jederzeit möglich (i.d.R. immer montags). Setzen Sie sich mit unserer Studienbetreuung in Verbindung, um Ihren individuellen Kursstart abzustimmen.
In den Lehrgangskosten ist die Testgebühr des IHK Bildungszentrums Dresden gGmbH bereits enthalten.

Darüber hinaus bietet die HSB Akademie allen Teilnehmern eine zinslose Ratenzahlung an. Setzen Sie sich einfach mit der Studienbetreuung in Verbindung, um diese für Ihren Kurs zu vereinbaren.

Rufen Sie das Bildungszentrum an

IT-Security Manager/-in (IHK)

2.305 € MwSt.-frei