ADR/RID 2011 - Gefahrgutrecht aktuell

Umweltinstitut Bruckmann, UIB
In Arnsberg

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
01782... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Arnsberg
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung


Gerichtet an: Teilnehmerkreis: Gefahrgutbeauftragte, Umweltbeauftragte, Umweltauditoren, Spediteure, Verantwortliche Personen in Entsorgungsunternehmen, an der Beförderung „beteiligte Personen gem. Kapitel 1.3. ADR/RID, Verantwortliche in Behörden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Arnsberg
Citybereich, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland

Dozenten

erfahrene Experten aus den
erfahrene Experten aus den
relevanten Fachressorts

Themenkreis

Praxisseminar am 10.02.2011 in ARNSBERG (Country Lodge) - Aktualisierung der Gefahrgutvorschriften und deren praktische Umsetzung in Ihrem Betrieb

Uwe Manske, RAG AG, Herne, externer Gefahrgutbeauftragter, IHK anerkannter Fachreferent für die Aus- und Weiterbildung von Gefahrgutbeauftragten, geprüfter europäischer Sicherheitsberater

Interaktiver Vortrag, praktische Übungen, Fallbeispiele, Diskussion

Ab dem 1. Januar 2011 gelten für Gefahrguttransporte auf der Straße und auf der Schiene die geänderten und aktualisierten Änderungen des ADR/RID. Dies bedeutet für die Unternehmen, die an der Transportkette gefährlicher Güter beteiligt sind, dass sie die neuen Regelungen in ihrem Tagesgeschäft berücksichtigen müssen und vor eine Vielzahl von Fragen gestellt sind.
Unser Seminar bietet Ihnen die Gelegenheit, einen umfassenden systematischen Überblick über die aktuellen gesetzlichen Anforderungen zu erlangen, um diese anschließend rechtskonform in Ihrem Betrieb anwenden zu können. Während des Seminartages haben Sie jederzeit Gelegenheit Ihre persönlichen Fragestellungen im Teilnehmerkreis zu erörtern und um für Sie geeignete Lösungsansätzen zu erlangen.

Aufgrund der langjährigen Erfahrung unseres Referenten profitieren Sie im Rahmen unserer Veranstaltung
aus zahlreichen Praxisbeispielen und wertvollen Handlungshilfen.

Inhalte:

Neuerungen und Änderungen im ADR/RID 2011

- Allgemeine Vorschriften
- Klassifizierung (Umklassifizierung von Gefahrgütern, Verschärfung der Klassifizierungsregeln)
- Güterverzeichnis (Neuaufnahmen von Gefahrgütern)
- Versand
- Neue UN-Nummern und Sondervorschriften
- Neue Tunnelregelung
- Bau- und Prüfvorschriften für Verpackungen
- Beförderungsvorschriften (Beförderungspapier)
- Freistellungen
- Unterweisung von Personen
- Schulungsbescheinigungen für Fahrer und neuer Gefahrgutfahrerausweis
- Änderung der Verantwortlichkeiten

Änderungen bei den Verkehrsträgern Schiene, See und Luft (GGVSEB)

Umweltgefährdende Stoffe

Inkrafttreten und Übergangsvorschriften

Fallbeispiele

Abschlussdiskussion und Handlungsempfehlungen


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen