Agrarwissenschaften

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
In Kiel

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49 (0... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Kiel
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Agrarwissenschaftlerinnen und Agrarwissenschaftlern stehen zahlreiche Arbeitsmöglichkeiten in Unternehmen des Agrar- und Ernährungsbereiches sowie in Verwaltung und Forschung offen: Unternehmensführung und Unternehmensberatung im Bereich der landwirtschaftlichen Erzeugung sowie den vor- und nachgelagerten Wirtschaftsbereichen. Tierzuchtorganisationen und Pflanzenzüchtungsunternehmen unter Einschluss biotechnologischer Verfahren. Unternehmen der Mischfuttererzeugung und Zusatzstoffindustrie. Landmaschinenindustrie, Düngemittel- und Pflanzenschutzindustrie

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Kiel
Christian-Albrechts-Platz 4, 24118, Schleswig-Holstein, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Der Bachelorstudiengang Agrarwissenschaften ist im ersten Fachsemester zulassungsbeschränkt im hochschuleigenen Zulassungsverfahren und in höheren Fachsemestern nicht zulassungsbeschränkt. Schulische Vorbildung und sonstige Kenntnisse Grundsätzlich allgemeine Hochschulreife oder fachgebundene Hochschulreife.

Themenkreis

Den Studierenden sowie Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs Agrarwissenschaften wird ein sehr vielseitiges Studium angeboten, das sowohl naturwissenschaftliche und technische als auch wirtschafts- und sozialwissenschaftliche Fächer beinhaltet. Der Studiengang Agrarwissenschaften beschäftigt sich mit der Erzeugung von Nahrungsmitteln und Rohstoffen unter Berücksichtigung von Effizienz, Qualität und Nachhaltigkeit. Dabei wird die gesamte Wertschöpfungskette von der Primärproduktion bis zum Konsumenten mit einbezogen. Außerdem werden Fragen der Landnutzung unter Einbeziehung von Umweltaspekten behandelt.

In der zweiten Hälfte des Bachelorstudiums folgt eine Spezialisierung in die Fachrichtungen Nutzpflanzenwissenschaften, Nutztierwissenschaften, Agrarökonomie und Agribusiness sowie Umweltwissenschaften. Der Abschluss Bachelor of Science kann in der Regelstudienzeit erreicht werden. Er bietet die Möglichkeit, anschließend ein weiteres wissenschaftlich ausgerichtetes Vertiefungsstudium durch den eineinhalb Jahre umfassenden Studiengang Master of Science zu erreichen.

Der Studiengang Bachelor of Science besteht aus den Propädeutikamodulen und den Grundlagen der Fachrichtungen sowie einem Fachrichtungsstudium von jeweils 3 Semestern Dauer sowie einem landwirtschaftlichen Betriebspraktikum von vier Monaten.

In den ersten drei Semestern werden die Grundlagen aus den Natur- und Wirtschaftswissenschaften sowie aus den Agrarwissenschaften erworben. Jedes Modul wird mit mindestens einer Modulprüfung abgeschlossen, die in der Regel als mündliche Prüfung oder Klausur stattfindet. Ein Modul entspricht zeitlich 4 Semesterwochenstunden (SWS).
Nachbar- und HilfswissenschaftenBiologie, Genetik, Chemie, Physik, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Mathematik, Statistik, Pharmazie, Tiermedizin, Maschinenbau.
Der Studienbeginn ist nur zum Wintersemester möglich.Die Regelstudienzeit beträgt 6 Semester. Bewerbungsfrist zum Wintersemester 2009/10 - 15. Juli 2009 (Ausschlussfrist)



Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen