Aktuelles zum Steuerrecht sowie Reisekosten- und Bewirtungsrecht für /02/

DIHK Service GmbH
Blended learning in Berlin

270 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Blended
  • Berlin
Beschreibung

Das Zentrum WIS IHK präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhalten
Letzte Aktualisierung: 29/12//02/ Kurs vom Merkzettel entfernen Kurs dem Merkzettel hinzufügen  

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Steuerrecht

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Zielgruppe:
Mitarbeiter/innen in Personal- und Lohnbüros, Reisekostenabrechnungsstellen, Buchhaltung sowie Unternehmer, Selbstständige und Berater

Nutzen:
Einführung in die Abrechnung der Reisekosten unter Berücksichtigung der aktuellen Steuergesetzgebung und der entsprechenden BMF-Schreiben / BFH-Urteile. AktuelleÄnderungen werden zum Zeitpunkt des Seminars selbstverständlich berücksichtigt.

Inhalt:
• Dienstreisen im In- und Ausland
• Dreimonatsfrist (neue Berechnung)
• Verpflegungsmehraufwand im In-/Ausland
• Fahrtkosten/Übernachtungskosten
• Formen der Abrechnung des Frühstücks
• Reisenebenkosten/Eigenbelege
• Private Telefon-/Internetnutzung (auch Handy)
• Doppelte Haushaltsführung
• Fahr-/Einsatzwechseltätigkeit
• Mahlzeiten, Bewirtungen innerhalb und außerhalb des Betriebes/Geschäftsfreunde-Bewirtung
• Form der Bewirtungsbelege/Trinkgelder
• Arbeitsessen
• Geldwerte Vorteile/Lohnsteuerpauschalierung
• Neue Sachbezugswerte
• Bewertung von Sachbezügen/geldwerten Vorteilen und deren Erfassung
• Dienstwagen
• Elektronische Lohnsteuer-Bescheinigung
• Umsatzsteuer/Vorsteuer bei Reisekosten, Sachbezügen, Bewirtung etc.

Hinweis:
Keine Behandlung z.B. der Trennungsgeldverordnung desöffentlichen Dienstes.

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen