Altes Land und Garten Ellerhoop 3-tägige Studienreise

VHS Paderborn
In Paderborn

265 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
05251... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • VHS
  • Paderborn
Beschreibung

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Paderborn
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland

Themenkreis

Altes Land und Garten Ellerhoop
3-tägige Studienreise
Herbert Gruber
Nördlich von Hamburg in der Elbmarsch gelegen, gilt das "Alte Land" zwischen Stade und Buxtehude rund um Jork als der "Obstkorb der Nation". Mit einer Anbaufläche von 14.300 Hektar ist das "Alte Land" die größte zusammenhängende Obstanbaufläche Nord- und Mitteleuropas. Die Elbmarsch besticht zudem durch ihre reiche Geschichte und ihre reizvolle Landschaft, in der mit Schilf gedeckte Häuser und Windmühlen stehen.
Während der Erntezeit erfahren wir Interessantes und Wissenswertes über den Obstbau, der in Jork von der Obstbauversuchsanstalt der Landwirtschaftskammer Niedersachsen betreut wird. Wir erhalten Informationen über die angebauten Sorten, ihre Sortierung und Lagerung nach EU-Norm sowie die zeitgemäße Schädlingsbekämpfung. Öko-Anbau und herkömmlicher Anbau werden einander gegenübergestellt. Programme zur Erhaltung alter Obstsorten sollen dabei ebensowenig vergessen werden wie die Möglichkeit, frisches Obst und Most vor Ort einzukaufen. Die alte Stadt Jork gibt Gelegenheit zur Stadtbesichtigung.
Nach einer Fährpassage über die Elbe besuchen wir am Sonntag das "Arboretum Ellerhoop-Thiensen". Dessen Leiter, Prof. Warda, gilt ist einer der anerkanntesten Staudenkenner in Deutschland. In seinen Themengärten rund um einen historischen Bauernhof wird durchgeblüht! Das Arboretum Ellerhoop zeigt den nördlichsten Teich Europas mit freiwachsenden Lotusblumen. Im Schutze des milden Elbklimas gedeihen sogar Seidenakazien und in einem Lehrgarten entfaltetet sich rund um ein lebensgroßes Saurier-Modell die Vegetation der Triaszeit mit Riesenschachtelhalm, Bärlappen und Palmfarn.
Eine ausführliche Reisebeschreibung mit Angabe der Leistungen ist in der VHS erhältlich.
7181
Freitag, 1.10.2010, bis Sonntag, 3.10.2010
Teilnehmerpreis: 265,00 Euro
(bei mind. 20 Teiln.), Einzelzimmerzuschlag: 30,00 €, Anzahlung bei Anmeldung: 30,00 €, Restzahlung bis spätestens 16.08.2010


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen