Angewandte Ernährungstherapie

Fachhochschule St. Pölten
In St. Pölten (Österreich)

6001-7000
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 43... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Fortgeschritten
  • St. pölten (Österreich)
  • 150 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Jahr
  • Wann:
    01.09.2017
Beschreibung

Gerichtet an: Zielgruppe für den Lehrgang sind Ernährungswissenschafterinnen und Ernährungswissenschafter.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
01.September 2017
St. Pölten
Matthias Corvinus-Straße 15, 3100, Niederösterreich, Österreich
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

abgeschlossenes Studium der Ernährungswissenschaften (Bachelor-, Master- oder Diplomstudium)

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Ernährung
Ernährungswissenschaften
Ernährungskontrolle und diätetische Kontrolle
Soft Skills
Diät
Diätetik und Ernährung
Diätetik
Qualitätssicherung
Allergologie
Gastroenterologie

Dozenten

FH-Prof. Mag. Gabriele Karner, MBA
FH-Prof. Mag. Gabriele Karner, MBA
Diätologie

Themenkreis

Der Lehrgang zur Weiterbildung gemäß § 9 FHStG „Angewandte Ernährungstherapie“im Umfang von à 60,00 ECTS wird vom FH-Bachelor-Studiengang Diaetologie der Fachhochschule St. Pölten angeboten.

Im Sinne der Durchlässigkeit der Studien Ernährungswissenschaft und Diaetologie wird damit die Möglichkeit für Ernährungswissenschafterinnen und Ernährungswissenschafter eröffnet, nach Abschluss des Lehrganges „Angewandte Ernährungstherapie“ einen Bachelor of Science in Health Studies und in weiterer Folge die Berufsberechtigung im Bereich der Diaetologie zu erlangen.

Nach Abschluss des Lehrganges können die AbsolventInnen um Aufnahme in den FH-Bachelor-Studiengang Diaetologie an der Fachhochschule St. Pölten GmbH ansuchen und mit Anerkennung nachgewiesener Kenntnisse im Sinne der lehrveranstaltungsbezogenen Anrechnung und unter Berücksichtigung der Abdeckung der in FH-MTD-AV BGBl. II Nr. 2/2006 vorgegebenen Kompetenzen sowie unter der Voraussetzung, dass sämtliche, im Curriculum des bewilligten FH-Bachelor-Studienganges Diaetologie vorgeschriebenen Kompetenzen abgedeckt werden, ins 6. Semester aufgenommen werden.

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

Lehrgangsgebühren: € 3200,-/Semester + ÖH-Beitrag + Prüfungsgebühr. In der Lehrgangsgebühr nicht enthalten: Lebensmittelkosten für praktische Übungen