Aromatherapie Naturheilkunde

Institut Kappel GmbH
Inhouse

475 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0202-... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Inhouse
  • Dauer:
    6 Monate
Beschreibung


Gerichtet an: Alle interessierten Personen

Wichtige informationen

Themenkreis

Düfte, so ist schon seit den biblischen Zeiten bekannt, bestimmen unser Leben. Ob wir jemanden mögen oder nicht, hängt weitgehend von seinem individuellen Duft ab, den wir bewusst nicht wahrnehmen. Mit Aromatherapie wird die Wissenschaft von der Benutzung pflanzlicher Essenzen bei der Behandlung von Krankheiten bezeichnet. Es handelt sich bei der Aromatherapie um eine ganzheitliche Therapieform, d.h., dass sie sich auf Körper, Geist und Seele eines Menschen bezieht. Außer einem heilenden Effekt kann die Aromatherapie sowohl einen Entspannungseffekt als auch den Genuss eines Dufterlebnisses haben. Heilpraktiker, Teilnehmer der Heilpraktikerausbildung, Ärzte und Naturärzte, Teilnehmer/innen einer Kosmetik Ausbildung (Kosmetikerin Ausbildung) sowie alle interessierten Laien der Naturheilkunde.

Lehrgansauszug:

Düfte

  • Der Vorgang des Riechens
  • Persönliche Riechmuster
  • Behandlungsformen
  • Harmonie (YIN + YANG)
  • Neurotransmitterbeeinflussung
  • Selbsterfahrung von Gefühlen
  • Therapeutisches Vorgehen
  • Umgang mit schwierigen Themen
  • Welche Anforderungen müssen an einen qualifiziert ausgebildeten Aromatherapeuten gestellt werden?
  • Psychosomatische Betrachtungsweisen von Krankheiten
  • Der Kräutergarten


Alphabetische Übersicht:
Die ätherischen Öle und ihre Anwendung

  • Alphabetische Übersicht: Welche ätherischen Öle verwendet man bei folgenden Symptomen? Alphabetische Übersicht über die Wirkungsweisen der verschiedenen ätherischen Öle
  • Entspannungsverfahren
  • Aromtherapie und Chakras u.v.a.