Auch streiten will gelernt sein Konflikte zwischen Kindern begleiten

Osterberg-Institut
In Niederkleveez (Holsteinische Schweiz)

150 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
049 4... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Niederkleveez (holsteini...
Beschreibung

Ein Training, maßgeschneidert für MitarbeiterInnen in Kindertageseinrichtungen und Grundschulen. Wo immer Kinder zusammen kommen, gibt es Meinungsverschiedenheiten und Interessensgegensätze. Kinder müssen erst lernen, mit Gefühlen und Bedürfnissen anderer Kinder umzugehen. Dabei gehen sie oft Wege, die uns als Erwachsene stark herausfordern und schon mal auf die Palme bringen...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Niederkleveez (Holsteinische Schweiz)
Am Hang, 24306, Schleswig-Holstein, Deutschland

Themenkreis



Ein Training,
maßgeschneidert für MitarbeiterInnen in Kindertageseinrichtungen und Grundschulen.

Wo immer Kinder zusammen kommen,
gibt es Meinungsverschiedenheiten und Interessensgegensätze. Kinder müssen erst lernen, mit Gefühlen und Bedürfnissen anderer Kinder umzugehen. Dabei gehen sie oft Wege, die uns als Erwachsene stark herausfordern und schon mal auf die Palme bringen. Wie können wir als pädagogische MitarbeiterInnen Kindern Wege für ein faires Miteinander aufzeigen? Und wie Vorbild, Modell für den Umgang mit Konflikten sein?

In diesem Training
beschäftigen Sie sich mit Hintergründen zum Umgang mit Konflikten zwischen Kindern. Sie reflektieren Ihre eigene Haltung zu Konflikten und erlernen bewährte Verhaltensweisen, um Streit und aggressivem Verhalten besser zu begegnen.

Die Methoden sind praxiserprobt
und können unmittelbar im Berufsalltag eingesetzt werden. Wir arbeiten mit Fallbeispielen aus Ihrer Berufspraxis, was den Transfer erleichtert.

Inhalte:

  • Hintergründe zu Streitereien bei Kindern
  • Die eigene Beteiligung: Reflektieren des Konfliktverhaltens
  • Umgang mit Aggressionen und mit Streit-Gefühlen
  • Öl ins Feuer kippen oder das Feuer löschen: Eskalierendes und deeskalierendes Verhalten unterscheiden
  • Kinder können Konflikte lösen: Kinder beim Streiten begleiten; Umgang mit wütenden Kindern
  • Spiele und Übungen zum Abbau von Aggressionen erleben: Bewegungsspiele, Aggressionsrituale, Übungen zum "Runterfahren"
  • Learning by doing: An Hand von eigenen Beispielen Lösungsstrategien erarbeiten
Freitag 17:00 Uhr - Sonntag 13:30 Uhr

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: weitere Preiskonditionen auf Anfrage

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen