Aufbauwissen zu FVK insbesondere CFK

Haus der Technik e.V.
In Essen

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-201 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Essen
Beschreibung

Ingenieure, Techniker, Mitarbeiter aus den Bereichen Produktentwicklung und Konstruktion sowie Qualitätssicherung 

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Essen
Hollestr. 1, D-45127, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

1. Einleitung
1.1.Vorstellung Referent, Teilnehmer
1.2.Motivation
2. Herstellverfahren
2.1.Preformverfahren
[Übersicht, Direktes Preforming, Sequentielles Preforming]
2.2.Kleine Stückzahlen
[Überblick, Handlaminieren, PREPREG, Vakuuminfusionsverfahren, Automatisches
Tapelegen]
2.3.Große Stückzahlen
[Überblick, Resin Transfer Molding, Nasspressverfahren, Nasswickeln, PultrusionsVerfahren,
Sheet Moulding compound, Bulk Moulding compound, Spritzguss]
3. Endbearbeitung
[Besäumung, Lackierung]
4. Bauweisen
4.1.Differential- und Integralbauweise
4.2.Sandwichbauweisen
4.3.Hybridbauweisen
4.4.Karosseriekonzepte
5. Mechanik der Faserverbunde
[Mikro- und Makromechanik, Klassische Laminattheorie, Versagen]
6. Fügetechnik
[Kontaktkorrosion, Kleben, Mechanische Verbindungen]
7. Qualitätsprüfung
7.1.Zerstörungsfreie Prüfverfahren
7.2.Zerstörende Prüfverfahren
7.3.Beurteilungsansatz
8. Schadensprüfung
8.1.Erkennbarkeit von Schäden
8.2.Brandschaden
8.3.Crash-Schaden
9. Reparatur
9.1.Verkleidungsteile
9.2.Strukturteile
10.Recycling 

Die Fortbildungsveranstaltungen finden als offene Seminare, Tagungen, Kurse und Workshops in Berlin und an zahlreichen Seminarorten in allen Bundesländern sowie als Inhouse-Schulungen, Coachings und Trainings in Verwaltungen bzw. Einrichtungen vor Ort statt. Die halbjährliche Herausgabe eines an der neuesten Rechtsentwicklung orientierten Seminarprogramms mit einem breiten Themenspektrum trägt dem Bedarf der Kundinnen und Kunden Rechnung. Das Fortbildungsangebot wird kontinuierlich aktualisiert, indem frühzeitig neue Entwicklungen aufgegriffen und Veränderungen in der Arbeitswelt der Kundinnen und Kunden produktiv umgesetzt werden.


Zusätzliche Informationen

Die Faserverbundaufbauschulung gibt Ihnen vertiefenden Einblick in die Wertschöpfungskette von FVK-Produkten. Ausgehend vom Verbundwerkstoff lernen Sie, mit welchem Herstellverfahren welche Stückzahlen schon heute kostengünstig produzierbar sind. Worauf bei der Endbearbeitung zu achten ist und welche Bauweisen mit Faserverbundwerkstoffen praktiziert werden. Ferner werden Sie mit der Klassischen Laminattheorie vertraut gemacht, worauf verschiedene Versagensarten aufbauen. Qualitätsprüfung, Reparatur und Recycling runden die Prozesskette ab. Das auf mitwirken der Teilnehmer ausgerichtete Seminar wir durch zahlreiche Exponate, Videos und Praxisbeispiele unterstützt. 


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen