Ausbildung z. systemischen Kinder-, Jugend- und Familienberater/in

DIHK Service GmbH
Blended learning in Düsseldorf und Berlin

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Das Zentrum WISH IHK präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhalteneinschließlich SkriptenZertifikat (Befähigungsnachweis)

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Kinder

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Die Ausbildung zum/r Kinder-, Jugend- und Familienberater/in bereitet Sie fachlich und praktisch orientiert auf die vielfältigen Herausforderungen vor, die im Rahmen dieser spannenden und abwechslungsreichen Beratungspraxis an Sie gestellt werden.

Die Ausbildung beeinhaltet die intensive Betrachtung der Entwicklungspsychologie, ein breitgefächertes Wissen über Hyperaktivitätsstörungen, Legasthenie und Dyskalkulie, Ess- und Ernährungsstörungen, Störungen der Ausscheidung, Autismus, Störungen des Sozialverhaltens, Beratungsmöglichkeiten bei Missbrauch im Kindesalter, sexuelle Identitätskrisen im Jugendalter sowie Therapie- und Beratungsstrategien aller Sucht- und Persönlichkeitsstörungen, Traumabehandlung, Therapiemöglichkeiten im gestalterischen und systemischen Sinn.

Die Probleme der Erwachsenen (Eltern, Verwandte, andere Bezugspersonen) werden mit einbezogen, da sie das System und die Familie ebenfalls beeinflussen.

Kinder-, Jugend- und Familienberater/innen arbeiten in Beratungsstellen (z.B. Erziehungsberatungsstellen), Kinder- und Jugendheimen, Kinder- und Erziehungshilfezentren (z.B. SOS-Hilfezentren), Schulen und Berufsbildungszentren als Schulsozialdienst, in der ambulanten Kinder-, Jugend- und Familienhilfe oder selbständig in eigener Beratungspraxis.

Die Ausbildung ist für Psychologische Berater/innen, Psycholog/innen, Psychotherapeuten/innen bestens geeignet. In dieser reinen Beratungsfunktion bedarf es nicht zwingend einer Heilerlaubnis.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen