Ausbildung zum Top-Verkäufer Modul 2 (In Kooperation mit der Hochschule der Wirtschaft für Management (HdWM), Mannheim)

DIHK Service GmbH
Blended learning in Hamburg

3.558 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Blended
  • Hamburg
Beschreibung

WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.Aus- und Weiterbildungen WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hamburg
Hamburg, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Wirtschaft
Management

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Buchungs-Nr. 51/09//p

Sie sind neu im Vertrieb oder seit geraumer Zeit mit Vertriebsaufgaben betraut? Sie möchten sich auf die spannenden Aufgaben eines professionellen Verkäufers optimal vorbereiten oder Ihr vorhandenes Wissen vertiefen? Mit dieser zertifizierten zweimoduligen Ausbildung schaffen Sie die Basis für Ihren verkäuferischen Erfolg. Sie erarbeiten sich wichtige Werkzeuge und Arbeitstechniken für den beratungsintensiven Verkauf, können Verkaufsgespräche proaktiv und kundenorientiert führen und auf Augenhöhe mit Ihren Partnern verhandeln. Sie steigern somit Ihre Abschlusschancen und erreichen effektiver Ihre Vertriebsziele. Sie lernen in produktiver Atmosphäre, trainieren an eigenen Praxisfällen und haben die Möglichkeit, Ihr Wissen in der Transferphase anzuwenden. So bleibt das Gelernte auch haften. Mit der freiwilligen Prüfung dokumentieren Sie Ihr Know-how.
Diese intensive Weiterbildung in Kooperation mit der Hochschule HdWM rüstet Sie mit dem erforderlichen Wissen,um souverän und erfolgreich agieren zu können und das breite Aufgabenspektrum eines Verkäufers professionell zu beherrschen.
 
Modul 2 ist Teilnehmern des 1. Moduls vorbehalten. Modul 2 kann ausschließlich von Teilnehmern gebucht werden, die die Ausbildung zum Top-Verkäufer Modul 1 (50.54) bereits besucht haben.

Modul 2: Verhandlungstechniken und Arbeitsmethoden für Top-Verkäufer
Transferworkshop
Transferphase: Diskussion der Teilnehmeraufgabe und der erlangten Erkenntnisse.
Betriebswirtschaftliche Grundlagen für den Verkauf
Wichtige Kennzahlen (Liquiditätskennzahlen, ROI etc.) und ihre Bedeutung für die eigene Verkaufsarbeit, Total Cost of Ownership.
Betriebswirtschaftliche Betrachtung aus Sicht des Einkäufers.
Kundenbearbeitungsstrategien entwickeln
Strategien für Neu- und Bestandskunden.
Strategien für A-, B-, C-Kunden.
Professionell verhandeln
Verhandlungsmodelle, u. a. „Das Harvard Modell”.
Verhandlungsstrategien erarbeiten und professionell umsetzen.
Nutzen-Argumentationstechniken anwenden.
Einwände und Vorwände erkennen, bearbeiten und lösen.
Professionelle Abschlusstechniken.
Manifestation von Kaufentscheidungen, Vermeidung von Nachverhandlungen.
Preisverhandlungen souverän führen
Über Zusatznutzen verhandeln statt über den Preis.
Unfaire Preisverhandlungsstrategien erkennen und abwehren.
Schwierige Verhandlungen: Methoden und Instrumente
Umgang mit Konflikten, Spannungen und Drucksituationen.
Manipulationen erkennen und gegensteuern.
Tricks und Strategien der Einkäufer begegnen.
Praxistraining Verhandlungsgespräch
Effektives Selbstmanagement für Top-Verkäufer
Individuelles Zeit- und Ressourcenmanagement.
Umgang mit Stress und Belastung.
Der persönliche Aktivitätenplan.
Effektive Routenplanung.
Lessons learned
Wiederholung wichtiger, prüfungsrelevanter Inhalte zur Prüfungsvorbereitung.
Schriftliche Prüfung
 
Modul 1: Grundlagen für erfolgreiches Verkaufen

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen