Ausbildungsbeauftragte - Vertiefungsschulung

AK Training + Beratung GmbH
In Mannheim

800 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0621/... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivkurs
  • Mannheim
  • 16 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
  • Wann:
    24.04.2017
    weitere Termine
Beschreibung

Durch intensive Auseinandersetzung mit eigenen Stärken und Schwächen im Umgang mit den Auszubildenden erweitern die Teilnehmer ihre Ausbildungskompetenz in der Vermittlung von Ausbildungsinhalten sowie im Bewältigen von schwierigen Gesprächen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
24.April 2017
09.August 2017
13.Dezember 2017
Mannheim
E2, 1-3, 68159, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen
09:00 - 16.30 Uhr
05.Dezember 2016
Mannheim
E2, 1-3, 68159, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen
09:00 - 16:30 Uhr

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Durch intensive Auseinandersetzung mit eigenen Stärken und Schwächen im Umgang mit den Auszubildenden erweitern die Teilnehmer ihre Ausbildungskompetenz in der Vermittlung von Ausbildungsinhalten sowie im Bewältigen von schwierigen Gesprächen.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Die Schulung richtet sich an erfahrene Ausbildungsbeauftragte, die ihr vorhandenes Handlungsrepertoire im Rahmen der Auszubildenden analysieren und durch neues Know-how erweitern bzw. perfektionieren möchten.

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Die Schulungen finden in Kleingruppen zwischen 3 und 8 Personen statt. Bestätigte Veranstaltungen werden von uns zu 100 % durchgeführt.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme. Wir werden uns im Laufe der nächsten 24 Stunden per Mail bei Ihnen melden.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Ausbildungsbeauftragte
Didaktik
Methodik

Dozenten

none name
none name
Kommunikionstrainings

Themenkreis

Unterweisungsmethoden – gezielte Vermittlung von Ausbildungsinhalten

  • Auswahl der richtigen Methodik für die jeweiligen Zielsetzungen und zu vermittelnden Inhalte

Didaktik

  • Zielgruppengerechte Aufbereitung von Lehrinhalten

Umgang mit Verhaltensauffälligkeiten bei Auszubildenden

  • gerade bei diesem Thema sind die häufigsten Auffälligkeiten im Vorfeld zu erheben (von Arbeitsverweigerung bzw. Faulheit über gefühltes Mobbing bis hin zu Alkohol, Drogen u.a.)

effiziente Gesprächsführung

  • Einführungs- und Zwischengespräche (Feedback)
  • Zielvereinbarungen
  • Beurteilungs- und Kritikgespräche