Authentisch Präsentieren

Topauthent Authentische Führung Dorothee Schank
In Saarbrücken

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0681-... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Saarbrücken
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung


Gerichtet an: Personen, die Präsentationen im Rahmen von firmeninternen Projekt- und Teambesprechungen halten; Führungskräfte, die vor Geschäftspartnern präsentieren; Mitarbeiter aus dem Vertrieb, die vor Kunden präsentieren.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Saarbrücken
Virchowstr. 4a, 66119, Saarland, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

firmenintern, auch Einzeltrainings möglich

Dozenten

Dorothee Schank
Dorothee Schank
Persönlichkeitsentwicklung, Analyse, Authentizitä

Auf der anderen Seite ist es Dorothee Schank, Urheberin der TOPAUTHENT - Methode, die durch ihr immenses Einfühlungsvermögen den unterschwelligen Mustern und Strukturen, die Menschen und Unternehmen prägen, nachspürt und sie nutzbringend aufdeckt.

Ferdinand Schank
Ferdinand Schank
Authentizität, Persönlichkeitsentwicklung, BWL

Ferdinand Schank, geboren 1958, Geschäftsführer eines Dienstleistungsunternehmens und Betriebswirt mit den realen Gegebenheiten der Wirtschaftswelt bestens. “Ich bin ein guter Zuhörer, die Alltagssorgen meiner Kunden sind mir vertraut und ich weiß, wie wichtig es ist, dass Lösungen praktisch, umsetzbar und nutzbringend sind.” Ferdinand Schank weiß, dass sein Potenzial ihn hauptsächlich dazu befähigt, zu Erkenntnissen, zu Lösungen und zum Ziel zu gelangen.

Themenkreis

Authentisch Präsentieren - Überzeugen und Begeistern

Sie wollen sich zeigen, Ihren Gegenüber mit Ihrer Persönlichkeit, Ihrer Ausstrahlung und Ihren Vorstellungen überzeugen und begeistern ? Und das läuft noch nicht so, wie Sie sich das wünschen ? Sie wissen nicht so recht, wie Sie sich selbst und Ihr Können erfolgreich einsetzen?

Dieses Seminar gibt Ihnen auf diese Fragen Antworten.

Im Mittelpunkt stehen, souverän auftreten und frei sprechen, das will gekonnt sein. Aufregung, Hemmungen, spielen da oft Streiche, da fehlen die zündenden Worte, der Aufhänger...das Know How zu präsentieren. Besonders das Präsentieren und Vortragen vor kleinen,mittleren oder großen Gruppen bereitet vielen im Berufsalltag Stress.

Authentisch und effektiv zu präsentieren erfordert Präsenz. Es geht nicht darum Tricks zu erlernen. Präsenz heißt, dass Sie im Hier und Jetzt auf Situationen eingehen können und mit den Zuhörern und Zuschauern in Verbindung bleiben, ohne den eigenen Faden zu verlieren. Präsenz heißt auch Raum einnehmen. Ihre Überzeugungskraft liegt nicht im Inhalt ihrer Argumente, sondern in Ihnen als Person. In diesem Seminar lernen Sie, wo Ihre Überzeugungskraft steckt und wie Sie diese natürlich und glaubwürdig zur Geltung bringen.

Inhalte des Seminars

Die Vorbereitung -

  • Selbstsicherheit schaffen
  • Die Überzeugungskraft entdecken,
  • Die eigenen Instrumente finden

Die 5 Stufen der Präsentation -

  • Interesse wecken
  • Worum geht es
  • Zur Sache mit logischen Beweisen
  • Vorteile und Nutzen der Idee
  • Zuhörer zum Tun auffordern

Die Feinheiten

  • Die Außenwirkung - das Nonverbale wirkt mehr
  • Die Stimme- mit Stimme Stimmung machen
  • Die Sprache- Einfachheit siegt
  • Lampenfieber und Blackouts - Halteseile schaffen
  • Kontakt zum Publikum - Präsenz zeigen
  • Fragen, Einwände Widerstände - Authentizität wahren

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben: Methoden TOPAUTHENT- Methode zur Stärkung der Persönlichkeit von Innen heraus und vorurteilsfreie Sicht auf sich selbst, kurze Inputs, Üben und Trainieren, sich anhand von Videoaufnahmen überprüfen und optimieren, Feedbacks, Gruppen und Plenumsarbeit, erlebnisorientierte Übungen. Vorbereitung Bereiten Sie 2 kurze Präsentationen ( zum mündlichen Vortragen) von maximal 5 Minuten vor. Wählen Sie ein Thema, das für Sie aktuell ist bzw. demnächst ansteht zur Präsentation. Die Themen müssen nicht unbedingt aus dem Arbeitsbereich sein.
Maximale Teilnehmerzahl: 12
Kontaktperson: Ferdinand schank

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen