"Bäume in der Dämmerung"

Volkshochschule der Landeshauptstadt Kiel
In Kiel

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0431... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Kiel
Beschreibung

Kunst gestalten, Kunst wahrnehmen, Kunst selber machen – die vhs-Kunstschule bietet Kurse für alle, egal ob Sie erste Erfahrungen sammeln wollen oder vor einem Kunststudium stehen.

Neben der Beschäftigung mit klassischer und moderner Kunst bekommen Sie die Gelegenheit unter fachkundiger Anleitung Ihre eigenen Ausdrucksformen zu entdecken und weiterzuentwickeln.

Besondere Sorgfalt legt der Programmbereich auf Kurse und Aktionen für Kinder und Jugendliche. Die Kunstpädagogen und -pädagoginnen betreuen auf Anfrage Kindergeburtstagsfeiern und bestreiten die Spiellinie auf der Krusenkoppel während der Kieler Woche; die vhs-Kunstschule organisiert außerdem die SchulKulturWochen und den Kieler Kulturpreis für Kinder und Jugendliche der Landeshauptstadt Kiel.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Kiel
Sporthalle, Charles-Ross-Ring 53,56, 24106 Kiel, Schleswig-Holstein, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Kunst
Kinder

Themenkreis


Kunstaktion für die Jahrgangsstufen 4 - 10

An Beispielen aus der Sammlung der Stadtgalerie und der Kunstgeschichte



Die Kunstaktion kann für zwei oder drei Zeitstunden gebucht werden.



Es fallen Materialkosten an:

Bei einer zweistündigen Kunstaktion: 2,-€ pro SchülerIn, mind. 30,-€ pro Gruppe,

bei einer dreistündigen Kunstaktion 3,-€ pro SchülerIn, mind. 45,-€ pro Gruppe.



Fach:

Kunst, Biologie



Mögliche Ziele:

Beschreiben, Erkennen und Gestalten von verschiedenen Baumformen und deren Umgebung

Genaues Beschreiben und Darstellen von verschiedenen Himmelsfärbungen



Material:

Papier, Temperafarben, feine und breite Pinsel, Staffeleien



Möglicher Verlauf:

Die Dämmerung ist eine ganz besondere Tagesstimmung. Die Farben changieren zwischen Blau und Orangerot bis hin zum Violett. Man hat im selben Moment noch einen Lichtstreifen des Tages am Himmel und gleichzeitig die Dunkelheit der Nacht.

Bilder aus der Ehmsen-Stiftung in der Stadtgalerie bieten dazu viele Beispiele. An ihnen wird deutlich, wie unterschiedlich Künstler diese Stimmung darstellen. Durch die Bildbetrachtung erkennen die Schülerinnen und Schüler, dass die Hintergründe ganz entscheidenden Einfluss auf die Wirkung eines Bildes haben.

Danach gestalten die Schülerinnen und Schüler mit Acrylfarben und Schwämmen einen entsprechenden Hintergrund für ihr eigenes Bild.

Anschließend beschäftigen sie sich mit unterschiedlichen Baumarten. Wie wachsen sie aus dem Boden, wie sieht der Stamm aus, wie verzweigen sich die Äste, sind sie knorrig oder biegsam, zart oder mächtig?

Jedes Kind sucht sich nun seinen "eigenen" Baum zu seiner Dämmerungsstimmung aus und malt ihn als dunkle Silhouette in sein Bild.

Abschließend werden alle Bilder noch einmal gemeinsam in ihrer Verschiedenheit besprochen.



Anmeldungen: vhs-Kunstschule, Ruth Skibowski, Tel.: (0431) 901-3409.