Baumaschinenschulung - Baggerführerausbildung Baggerausbildung Baggerschein Baggerführerschein mit Ausbilderteam ausbildung4you

Ingenieurbüro Billich ausbildung4you Kranschulung Baggerkurs
In Leipzig

1001-2000
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0341-... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Mittelstufe
  • Leipzig
  • 40 Lehrstunden
  • Dauer:
    5 Tage
Beschreibung

Der Unternehmer oder sein Beauftragter sind verpflichtet, nur einen mit der Führung von Erdbaumaschinen vertrauten und mindestens 18 Jahre alten Fahrer einzusetzen. Der Fahrer muss mit seinen Pflichten vertraut sein und im Umgang unterwiesen sein. Zum Führen und Bedienen von Erdbaumaschinen ist eine fachliche Ausbildung der Versicherten (Beschäftigten) entsprechend der Forderung aus den Unfallverhütungs- vorschriften (UVV) durchzuführen. Besonderheiten bilden hier vor allem bestimmte Anbaugeräte, z.B. Stapelgabel für Radlader oder Krananbau..
Gerichtet an: Dieser Kurs eignet sich gleichermaßen für Anfänger und Personen mit Vorkenntnissen in der Baumaschinenbedienung. Am Kurs teilnehmen können teilnehmen sowohl Privatpersonen, als auch Mitarbeiter von Firmen

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Leipzig
Riesaer Straße 100, 04319, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Voraussetzung: körperliche, geistige Eignung ausreichende Deutschkenntnisse vollendetes 18. Lebensjahr 1 Passbild

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Baggerschein
Bedienen von Baumaschinen

Dozenten

Frank Billich
Frank Billich
Baumaschinen Krane Stapler Hubarbeitsbühnen

Themenkreis

Durch leichtverständliche Schulungsunterlagen, Anschauungsmodelle, Schulungsvideos und Schulungsfolien wird der Unterricht entsprechend anschaulich gestaltet.

Die gemeinsame Analyse von schweren Arbeitsunfällen mit Baggern und Ladern bildet die Grundlage für eine verantwortungsvolle Arbeitsweise zukünftiger Baggerfahrer.

Wesentliche Schulungsinhalte:

der Baumaschinenausbildung (Baggerausbildung mit Abschluss Baggerschein) auf Mobilbagger, Kettenbagger und Radlader

  • innerbetriebliche Verantwortung und Haftung des Baumaschinenführers- technischer Aufbau, physikalische Grundlagen, Hydraulik- Standsicherheit- Betriebssicherheitsprüfung (Abfahrtskontrolle)- Fahren im öffentlichen Verkehrsbereich
  • Schulungsunterlagen für die Teilnehmer zum Verbleib

Die praktische Ausbildung findet auf unserem Trainingsgelände statt.

Beim Ausheben von Gräben, Anlegen von Böschungen, beim Füllen und Entleeren der Laderschaufel wird neben dem effizienten Arbeitszyklus vor allem die sichere Arbeitsweise trainiert.

Das Training beim Umgang mit der Klappschaufel oder auch des Greifers bedarf aus unserer Erfahrung heraus, selbst bei Personen mit Grundkenntnissen, einiger Übungszeit und vor allem guter Ausbilder und Trainer.

Deshalb sind unsere Kursgruppen stets nicht größer als ca. 6 Personen.