Bautechnik

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
In Hannover

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0511 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Hannover
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Das Studium der Bautechnik soll dazu dienen, die Anwendung von naturwissenschaftlichen, technischen und fachdidaktischen Grundlagen in den Berufen des Bereichs Rohbau-, Ausbau- und Tiefbautechnik zu erlernen. Eine zentrale Rolle spielt die Arbeits- und Fertigungstechnik der einzelnen Berufe und deren naturwissenschaftliche und werkstofftechnische Voraussetzungen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hannover
Herrenhäuser Straße 8, 30419, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Grundsätzlich müssen Sie zur Studienaufnahme über eine gültige Hochschulzugangsberechtigung (in der Regel das Abitur) verfügen. Außerdem müssen Sie für den gewünschten Studiengang bzw. für die gewünschten Studienfächer (in den Lehramtsstudiengängen und im fächerübergreifenden Bachelorstudiengang erfolgt die Immatrikulation für mehrere Fächer) den Prüfungsanspruch besitzen.Bei einer Ersteinschreibung an einer Hochschule ist der Prüfungsanspruch zweifelsfrei gegeben.

Themenkreis

Techniken, Werkstoffe und Gestaltungsmöglichkeiten eines Handwerks oder eines Industriezweiges und deren Vermittlung stehen im Mittelpunkt des Bachelorstudiengangs Technical Education. Studierende werden auf die Arbeit mit Heranwachsenden im Spannungsfeld zwischen betrieblichen Anforderungen und gesellschaftlichen Erwartungen im schulischen und außerschulischen Bereich vorbereitet. Die Leibniz Universität Hannover bietet die Ausbildung für das Lehramt an berufsbildenden Schulen als konsekutives Bachelor-/Masterprogramm an. An den polyvalenten Bachelorstudiengang kann ein Masterstudium angeschlossen werden, dessen erfolgreicher Abschluss die Zugangsvoraussetzung für den Vorbereitungsdienst an berufsbildenden Schulen ist, oder auch ein fachwissenschaftlicher Masterstudiengang.

Bautechnik:

Das Studium der Bautechnik soll dazu dienen, die Anwendung von naturwissenschaftlichen, technischen und fachdidaktischen Grundlagen in den Berufen des Bereichs Rohbau-, Ausbau- und Tiefbautechnik zu erlernen. Eine zentrale Rolle spielt die Arbeits- und Fertigungstechnik der einzelnen Berufe und deren naturwissenschaftliche und werkstofftechnische Voraussetzungen.

Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiengangs können ein Masterstudium anschließen, um als Lehrerin und Lehrer an berufsbildenden Schulen tätig zu werden. Möglich ist auch ein anschließender fachwissenschaftlicher Masterstudiengang. Auch der Bachelorabschluss nach sechs Semestern ist bereits ein erster Abschluss, der für Tätigkeiten im Bereich der beruflichen Aus- und Weiterbildung qualifiziert.

Fremdsprachenkenntnisse:

Als Zugangsvoraussetzung zum Studium des Faches Anglistik / Amerikanistik (Unterrichtsfach Englisch) sind hinreichende Kenntnisse der englischen Sprache nachzuweisen.

Der Studienbeginn ist nur zum Wintersemester möglich.

Bewerbungsschluss: 15.07.2009

Abschluss: Bachelor of Science Technical Education (B. Sc.)

Regelstudienzeit: 6 Semester

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Studienbeitrag:Die Höhe beträgt einheitlich 500,- Euro pro Semester. Semesterbeitrag für das Wintersemester 2009 Euro 274,06.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen