Betreuungskraft Demenz

CEB Akademie
In Merzig

Kostenlos
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
68619... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Merzig
  • 160 Lehrstunden
Beschreibung


Gerichtet an: Pflegepersonal Pflegehilfspersonal Berufsrückkehrerinnen Arbeitssuchende,

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Merzig
Industrie Str. 6-8, 66663, Saarland, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Rahmenlehrplan

Betreuungskraft Demenz;

Eröffnung 8 Stunden

  • Lehrgangseröffnung/Informationen
  • Anknüpfung an Erfahrungen und Vorkenntnis
  • Einschätzung der Lernvoraussetzungen und des fachspezifischen Potentials
  • Reflexion bisheriger beruflicher Erfahrungen
  • Motivation
  • Intention;

Alter und Krankheit 24 Stunden

  • Altersbilder
  • Basiswissen und Verständnis für Bewohner mit dementiellen, psychischen und geistigen Behinderungen
  • Grundlagen zu klassischen Alterserkrankungen, z.B. Diabetes mellitus, M. Parkinson

Kommunikation und Beziehungsgestaltung 28 Stunden

  • Einführung in die Kommunikationstheorien mit dem Schwerpunkt Kommunikation mit alten und pflegebedürftigen Menschen
  • Kommunikation mit an Demenz erkrankten Bewohnern
  • Krisenintervention
  • Training im Umgang mit „herausforderndem Verhalten“
  • Angehörigenarbeit
  • Gesprächsführung mit Kunden und Bewohnern
  • Biographiearbeit
  • praktische Übungen und Trainings;

Beschäftigung mit alten Menschen 20 Stunden

  • Beschäftigungsangebote gestalten
  • Gestaltung des Tagesablaufs
  • Beschäftigung- und Freizeitgestaltung
  • Bewegungs- fördernde Tagesstrukturierung

Ernährung im Alter 20 Stunden

  • altengerechte Ernährung
  • bewohnerorientierte Formen der Zubereitung und der Darreichungsformen
  • Wohnen und Kochen in der Gruppe
  • Grundlagen (gesunder) Ernährung
  • Hilfe bei der Nahrungsaufnahme;

Pflegerische Aspekte 32 Stunden

  • Grundlagen von Wahrnehmung und Beobachtung
  • Bedeutung von Wahrnehmung und Beobachtung
  • Pflegebedarfe wahrnehmen und handeln
  • Unterstützung im täglichen Pflegebedarf des Bewohners
  • Prophylaktische Maßnahmen z.B. Umgang mit Inkontinenz
  • Grundpflegerischer und präventiver Aufgabenbereich in der Betreuung von Dementiell Erkrankten
  • Hilfeleistung bei hauswirtschaftlichen Tätigkeiten im Kontext mit Pflege
  • Hygienisches Arbeiten im Alltag

Recht 16 Stunden

  • Gesetzliche Grundlagen
  • Schweigepflicht
  • Betreuungsrecht
  • Pflegeversicherung (Einstufungskriterien, Leistungen
  • Arbeitsrecht
  • Haftungsrecht;

Prävention 12 Stunden

  • Persönliche Prävention z.B. rücken schonendes Arbeiten,
  • Stressprophylaxe