Betriebswirtschaftslehre

Fachhochschule Bielefeld
In Bielefeld

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49521... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Bielefeld
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Das Ziel des Master-Studienganges Betriebswirtschaftslehre ist es, Führungskräfte auszubilden, die den heutigen Managementanforderungen im nationalen und internationalen Kontext gewachsen sind.
Gerichtet an: Absolventen oder Absolventinnen mit der Bachelorausbildung in Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbarer Diplomstudiengang.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bielefeld
Kurt-Schumacher-Straße 6, 33615, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Formale Voraussetzungen.

Themenkreis

Ausgangssituation

Unternehmen sind heute gezwungen, in einer globalisierten und sich rasch verändernden Welt auf unterschiedlichen Märkten schnell und flexibel zu agieren. Dabei sind oft tiefgreifende Entscheidungen und Maßnahmen in einem komplexen Umfeld zu treffen.

Die Unternehmen benötigen Führungskräfte, die diesen Herausforderungen gewachsen sind und die nötigen Qualifikationen besitzen, um zielgerichtet und effizient handeln zu können.

Praxisorientierte Ausbildung von Betriebswirten als Manager in einer globalisierten Welt

Qualifizierungsprofil

Um dem Gesamtziel des Studiengangs gerecht zu werden, werden die erforderlichen Kompetenzen auf einem hohen Niveau vermittelt.

- Fachkompetenz
- Managementkompetenz
- Sozialkompetenz
- Sprachkompetenz

Kernpunkte des Studiengangs

Ausrichtung auf Managementfunktionen

- Breite betriebswirtschaftliche Ausbildung als Grundlage für Managementkompetenz
- Bearbeiten und Lösen typischer, komplexer Entscheidungsprobleme
- Fachübergreifende Lehrinhalte

Internationalität

- Internationale Ausrichtung der Lehrinhalte
- Lehrveranstaltungen zum Teil auf Englisch
- Zusätzliches Sprachenangebot: Englisch, Französisch, Spanisch

Praxisorientierung

- Konsequente Auswahl von Lehrinhalten in Bezug auf Praxisrelevanz und Anwendbarkeit
- Begrenzung der Präsenzstunden zugunsten von Projekt- und Hausarbeiten
- Praxisnahe Projekt- und Teamarbeiten mit Präsentationen
- Fachübergreifende Projekte
- Zwei Projektarbeiten in Zusammenarbeit mit Unternehmen
- Erwerb der notwendigen Schlüsselqualifikationen, z. B. Team- und Kommunikationsfähigkeit, durch "Learning by Doing"
- Masterarbeit in Zusammenarbeit mit einem Unternehmen

Studienverlauf

Das Studium beginnt jeweils im Wintersemester. Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester. In den ersten drei Semestern umfasst das Studium 16 Lehrveranstaltungen (Module), das vierte Semester ist für die Masterarbeit vorgesehen.

Studienstruktur

Die Studieninhalte verteilen sich entsprechend der oben beschriebenen Zielsetzung und den Kernpunkten des Studiengangs auf verschiedene Fächergruppen mit jeweils mehreren Modulen.

- Fachübergreifende Ausbildung
- Projekte
- Pflichtfächer
- Schlüsselqualifikationen
- Wahlfächer

Genauere Informationen über das Lehrangebot entnehmen Sie bitte dem Studienverlaufsplan.

Studienabschluss

Master of Arts in Betriebswirtschaftslehre (M.A.).

Der Master-Studiengang Betriebswirtschaftslehre wurde im Februar 2006 durch die FIBAA akkreditiert.

Berufsfelder

Mit dem Master-Studiengang Betriebswirtschaftslehre qualifizieren Sie sich für ein breites und anspruchsvolles Aufgabenspektrum als zukünftige Führungskraft.

Das konsequent praxisorientiert aufgebaute Studienprogramm bereitet Sie gezielt auf die Übernahme von Leitungsaufgaben im nationalen oder internationalen Umfeld vor.

Dabei sind Sie nicht auf wenige Tätigkeitsfelder oder ein starres, branchengebundenes Berufsbild eingeschränkt. Einsatzfelder finden sich beispielsweise in Finanz- und Rechnungswesen, Personalwesen, Marketing und Vertrieb, Logistik, Controlling, Organisation und Datenverarbeitung, Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung.

Mit dem Masterstudium Betriebswirtschaftslehre an der FH-Bielefeld können Sie insbesondere den Grundstein für eine mögliche Karriere in fachübergreifenden Managementfunktionen legen.

Weitere Informationen

Bei weiteren Fragen wendien Sie sich bitte an die Studienberatung bzw. das Studiensekretariat.

Studienstruktur

Die Studieninhalte verteilen sich entsprechend der oben beschriebenen Zielsetzung und den Kernpunkten des Studiengangs auf verschiedene Fächergruppen mit jeweils mehreren Modulen.

Fachübergreifende Ausbildung

- Unternehmensführung
- Informations- und Prozessmanagement mit praktischem
SAP-Training
- Strategisches Management
- Prozesscontrolling
- Fachübergreifende Lehre mit wechselnden Fächerkombinationen
- Internationales Management
Projekte
- Projekt 1: Planspiel in Teamarbeit
- Projekt 2 und Projekt 3: Teamarbeit in Zusammenarbeit
mit örtlichen Unternehmen

Pflichtfächer

- Quantitative Verfahren
- Mittelstandsökonomie
- Fertigungswirtschaft und Logistikmanagement
Schlüsselqualifikationen
- Projektmanagement
- Presentations and Meetings
Wahlfächer
- Vertragsgestaltung und Rechtsverfolgung im Personalwesen
- Personalmanagement
oder
- Unternehmensbesteuerung und Corporate Governance
- Finanzmanagement

Bewerbung

Die Bewerbung erfolgt über das Studierendensekretariat.

Bitte bewerben Sie sich mit folgenden Unterlagen:

- Formloses Bewerbungsanschreiben
- Tabellarischer Lebenslauf
- Amtlich beglaubigte Kopien (Zeugnis und Urkunde)
des bereits abgeschlossenen wirtschaftlichen Studiums
- Nachweis der englischen Sprachkenntnisse

Das Studium beginnt im Wintersemester; Bewerbungsschluss
ist der 15.7. eines Jahres.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen