Betriebswirtschaftslehre

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
In Düsseldorf

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-211-... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Düsseldorf
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Aufbauend auf dem aktuellen Stand der betriebswirtschaftlichen Forschung wird die Kompetenz vermittelt, unternehmerische Probleme in ihrer Ganzheitlichkeit zu. strukturieren und Lösungen zuzuführen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Düsseldorf
Universitätsstrasse 1, 40225, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Bachelorexamen (mindestens mit der Note "gut") in einem akkreditierten wirtschaftswissenschaftlichen Studiengang (mindestens 180 ECTS-Punkte). Sofern das Bachelorstudium noch nicht abgeschlossen wurde, ist eine Bewerbung dennoch möglich, wenn mindestens 75% der Leistungspunkte des Bachelorstudiums erworben sind (an die Stelle der Gesamtdurchschnittsnote tritt in diesem Fall die von dem zuständigen Prüfungsamt errechnete und bescheinigte Durchschnittsnote der bisher erbrachten Prüfungsleistungen).

Themenkreis

Es handelt sich dabei um ein Vollzeitstudium mit vier Semestern Regelstudienzeit, das konsekutiv auf dem Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaftslehre aufbaut. Durch eine stärker forschungsorientierte Grundausrichtung sollen die Studierenden im Master-Studium lernen, komplexe ökonomische Problemstellungen selbständig und selbstverantwortlich zu analysieren und mit wissenschaftlichen Methoden zu bewältigen.

In der erfolgreichen Tradition des Diplomstudiengangs Betriebswirtschaftslehre zielt auch der Studiengang mit dem Abschluss "Master of Science (M.Sc.)“ auf eine fundierte generalistische Ausbildung, die dennoch individuelle Schwerpunktsetzungen zulässt. Der generalistische Ansatz des Studienprogramms ist besonders geeignet, übergreifende Zusammenhänge zu vermitteln und berufsrelevante Schlüsselqualifikationen und Führungskompetenzen herauszubilden. Arbeitgeber sollen sich auch künftig darauf verlassen können, dass neben den individuellen Schwerpunkten der Absolventinnen und Absolventen ein solides Fundament in Allgemeiner Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Recht und den Methoden der empirischen Wirtschaftsforschung als Grundlage für eigenverantwortliches Handeln vorhanden ist. Individuelle Schwerpunktbildungen sind insbesondere in den Bereichen Finanzwirtschaft und Finanzmärkte, Rechnungslegung und Steuern sowie markt- und ressourcenorientierte Unternehmensführung möglich. Der Studiengang wird durch die Masterarbeit abgeschlossen.

Im Masterstudiengang können Wahlmodule z. B. aus folgenden Bereichen belegt werden:
• Betriebswirtschaftliche Steuerlehre,
• Bank- und Versicherungsmanagement /
Finanzdienstleistungen,
• Finanzierung und Investition,
• Marketing,
• Umweltmangement / Sustainability Management,
• Unternehmensorganisation / -führung,
• Unternehmensprüfung und Controlling,
• Internationale Finanzmärkte,
• Statistik und Ökonometrie.

Dauer: 4 Semester

Der Masterstudiengang wird zum Wintersemester 2009/2010 aufgenommen.

Bewerbungsfrist: 15.07(WS)

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Studienbeitrag: 500,- € Semesterbeitrag: 203,92 Euro

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen