Biologie

Freie Universität Berlin
In Berlin

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-30 -... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Berlin
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Biologie erforscht als Grundlagenwissenschaft die gemeinsamen Prinzipien der Vielfalt und Einheit aller Lebewesen und versucht, die Funktionsmechanismen belebter Systeme mit molekularen Begriffen zu erklären und in Form von Gesetzen über molekulare und organische Wechselwirkungen zu formulieren. Die Biologie analysiert und beschreibt Lebensvorgänge im Bereich von Molekülen und makromolekularen Strukturen, untersucht Aufbau und Funktion von Einzellern, Pflanzen, Tieren und Menschen und versucht, die vielfältigen Beziehungen der Lebewesen untereinander und zur unbelebten Natur zu erklären.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Altensteinstr. 6, 14195, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Eine der Grundvoraussetzungen für die Immatrikulation ist die allgemeine oder eine in Berlin anerkannte fachgebundene Hochschulreife oder eine fachgebundene Studienberechtigung nach §11 Berliner Hochschulgesetz.

Themenkreis

Gegenstand

Biologie erforscht als Grundlagenwissenschaft die gemeinsamen Prinzipien der Vielfalt und Einheit aller Lebewesen und versucht, die Funktionsmechanismen belebter Systeme mit molekularen Begriffen zu erklären und in Form von Gesetzen über molekulare und organische Wechselwirkungen zu formulieren. Die Biologie analysiert und beschreibt Lebensvorgänge im Bereich von Molekülen und makromolekularen Strukturen, untersucht Aufbau und Funktion von Einzellern, Pflanzen, Tieren und Menschen und versucht, die vielfältigen Beziehungen der Lebewesen untereinander und zur unbelebten Natur zu erklären.

Aufbau

(1) Der Bachelorstudiengang Biologie gliedert sich in 1. das Kernfach,
2. affine Bereiche,
3. Module aus dem Studienbereich Allgemeine
Berufsvorbereitung. Ziele, Inhalte und Aufbau des Studienbereichs Allgemeine Berufsvorbereitung werden in einer gesonderten Studienordnung geregelt.
(2) Im Rahmen des Kernfachs sind folgende Module zu absolvieren:
- Grundlagen der Biologie
- Allgemeine Naturwissenschaftliche Grundlagen:Chemie

Inhalte

Im Kernfach werden grundlegende Fachkenntnisse einschließlich
der entsprechenden wissenschaftlichen Arbeitsmethoden und Fertigkeiten vermittelt. Es hat folgende Inhalte:
(a) Biologische Inhalte (Schwerpunkte)

1. Allgemeiner Biologischer Bereich:
Kriterien der Unterscheidung von belebten und unbelebten Systemen, Vorgänge der Entstehung von Leben auf der Erde und der Evolution der
Organismen bis heute, Fortpflanzung und Entwicklung von Organismen, Kenntnis der Großgruppen der Organismen und Grundwissen über
Arten, Artenbildung und Biodiversität.

2. Genetik, Evolution und Systematik der Mikroorganismen,Pflanzen, Pilze und Tiere:
Speicherung und Realisierung von Erbinformationen im Organismus, Weitergabe von Erbinformationen an Folgegenerationen, Veränderung von Erbinformationen, Methoden und Anwendungen der Gentechnik, ethische Aspekte der Genmanipulation,Evolutionsfaktoren, Artenbildung (Speziation),
Entstehung neuer Baupläne, Prinzipien der Gruppierung (Klassifizierung) und Benennung von Organismen, Homologie und Konvergenz von
Merkmalen, phylogenetisch bedeutsame Merkmale (Apomorphien), Methoden der stammesgeschichtlichen Rekonstruktion.

3. Morphologie der Organismen:
Organe, Gewebe, Zellen, Zellorganellen und deren Untereinheiten sowie deren Entwicklung, Baupläne und deren Erkennung, Beziehungen zwischen
Struktur und Funktion.

4. Ökologischer Bereich:
Beziehungen zwischen Organismen untereinander und Beziehungen zwischen Organismen und ihrer unbelebten Umwelt. Mechanismen, die diese Beziehungen regulieren und ihren Evolutionserfolg bestimmen. Aspekte im angewandten Bereich.

Beruf

Bachelor-Absolventinnen und -Absolventen verfügen über wissenschaftliche Kenntnisse und praktische Fertigkeiten, die für eine Berufstätigkeit oder einen weiterführenden Studiengang qualifizieren.

Biologinnen und Biologen können Arbeit in verschiedensten Forschungseinrichtungen, die sich z.B. mit der Gentechnologie, Molekularbiologie oder Toxikologie befassen, aber auch an Hochschulen finden. Spätere Arbeitgeber können genauso pharmazeutische Unternehmen, Lebensmittelkonzerne, die Chemische Industrien, aber auch Bundes- und Landesbehörden sein, die sich mit der Einhaltung und dem Vollzug von Gesetzen im Bereich Umwelt und Gesundheit beschäftigen. Neben den klassischen Labor- und Büroarbeiten können Biologie-Absolventinnen und –Absolventen im Außendienst eingesetzt werden.

Bewerbungszeitraum Für das 1. Fachsemester und für das höhere Fachsemester: 01.06.-15.07. (zum Wintersemester) und 01.12.-15.01. (zum Sommersemester)

Studienbeginn Winter- und Sommersemester

Regelstudienzeit 6 Semester

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Semesterbeitrag 251,68 €

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen