Brandschutzhelfer und Räumungshelfer

Haus der Technik e.V.
In Essen

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-201 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Essen
Beschreibung

Mitarbeiter, die mit Aufgaben im Brandschutz und im Bereich der Evakuierung von Gebäuden betraut werden sollen bzw. betraut sind.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Essen
Hollestr. 1, D-45127, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

  • Rechtliche und berufsgenossenschaftliche Grundlagen
  • Aufgaben von Brandschutz-/Räumungshelfern: Verhalten im Brand-/Räumungsfall, Ermittlung der Helfer-Anzahl, notwendige Ausstattung
  • Brandschutz im Unternehmen: Organisatorischer Brandschutz, Verantwortlichkeiten, Brandschutzordnung
  • Evakuierung / Räumung von Gebäuden: Notwendigkeit einer Räumung, Alarmierung, Taktik und Vorgehensweise, Räumungskonzepte
  • Löscheinrichtungen und Löschmittel: mögliche Gefahren, Brandklassen, Feuerlöscher, Funktions- und Wirkungsweise, Wandhydranten
  • Praktische Löschübung am gasbetriebenen „Firetrainer“ mit handbetätigten Feuerlöschern, Handhabung von Feuerlöschern, Vorgehensweise bei der Brandbekämpfung, Löschtaktik 

Die Fortbildungsveranstaltungen finden als offene Seminare, Tagungen, Kurse und Workshops in Berlin und an zahlreichen Seminarorten in allen Bundesländern sowie als Inhouse-Schulungen, Coachings und Trainings in Verwaltungen bzw. Einrichtungen vor Ort statt. Die halbjährliche Herausgabe eines an der neuesten Rechtsentwicklung orientierten Seminarprogramms mit einem breiten Themenspektrum trägt dem Bedarf der Kundinnen und Kunden Rechnung. Das Fortbildungsangebot wird kontinuierlich aktualisiert, indem frühzeitig neue Entwicklungen aufgegriffen und Veränderungen in der Arbeitswelt der Kundinnen und Kunden produktiv umgesetzt werden.


Zusätzliche Informationen

Die Teilnehmer werden durch den fachkundigen und erfahrenen Referenten in Theorie und Praxis in alle relevanten Aspekte des betrieblichen Brandschutzes, der Brandbekämpfung sowie der Evakuierung von Gebäuden eingewiesen. Hierbei erlernen Sie die Gefahren, die von Bränden ausgehen, und das richtige Verhalten bei Bränden sowie der Räumung von Gebäuden und Gebäudeteilen kennen.

Die taktische Vorgehensweise bei der Verwendung von Geräten zur Erstbrandbekämpfung ist ebenfalls Bestandteil des Seminars. Es erfolgt eine praxisbezogene Ausbildung - von der Praxis für die Praxis durch unseren im Einsatzdienst der Feuerwehr als Führungskraft tätigen Referenten.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen