Burnout-Prävention für Führungskräfte als Multiplikator und Vorbild

Britta Maier Organisation & Entwicklung
Inhouse

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
47399... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung


Gerichtet an: Führungskräfte

Wichtige informationen

Themenkreis

Burnout, in Zeiten des Fachkräftemangels bedeutet eine hohe finanzielle und organisatorische Belastung für Betroffene und Unternehmen. Insbesondere Führungskräfte nehmen eine zentrale Rolle ein, wenn es darum geht Mitarbeiter und Kollegen vor dem Ausbrennen zu schützen. In diesem Seminar lernen Sie Burnout zu erkennen, ihm vorzubeugen und Betroffenen die notwendige Unterstützung zu geben, um diese wieder in den Arbeitsprozess zurückzuführen. Sie als Führungskraft wirken als Multiplikator um aktiv positive Veränderungen gegen Burnout einzuleiten.

Inhalte:

  • Burnout und seine Erscheinungsformen
  • Der Unterschied von Burnout und Stress
  • Burnout als infektiöse Gefahr für das Unternehmen
  • Veränderungsmöglichkeiten im Arbeitsprozess
  • Die Unternehmenskultur und ihre Auswirkung auf Burnout
  • Prozessoptimierung und Arbeitsaufgaben
  • Besondere Anforderungen an eine Führungskraft deren Mitarbeiter von Burn-out betroffen sind
  • Unternehmerische Führsorgepflicht
  • Burnout vermeiden - Tipps für präventive Maßnahmen

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Nach Aufwand

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen