C# 2005 - Einführung in die Programmierung

ppedv AG Schulungen
In

1.649 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-8677... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Dauer:
    4 Tage
Beschreibung

C# 2005 ist eine objektorientierte Programmiersprache, die in. .NET 2.0 verwendet wird. C# 2005 eignet sich optimal sowohl zum Erstellen. von Windows-Anwendungen als auch Web-Anwendungen Mobile. Bei C# 2005 lag das Hauptaugenmerk auf der Verbesserung des Codes und der. Code-Erzeugung, außerdem unterstützt die Sprache jetzt Generics. Sie erlernen die Grundlagen des .NET 2.0 Framework...

Wichtige informationen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Dieser C# Kurs ist geeignet für Software-Entwickler mit Grundkenntnissen in einer objektorientierten Programmiersprache oder als Anschlusskurs an den OOP-Kurs Objektorientiere Programmierung mit UML an.

Themenkreis

.NET Framework und C# Kurs-Inhalte

  • Visual C# 2005 und .NET
    Visual C# 2005 und seine Entwicklungsumgebung

    Programme gemäß .NET entwickeln

    Wichtige Neuerungen in Visual Studio 2005 und Visual C# 2005

  • Entwicklungsumgebung Visual Studio 2005
    Aufgaben

    Oberfläche

  • Projekte in Visual Studio 2005
    Grundlagen zu Projekten und Projektmappen

  • Anwendungen erstellen
    Grundlagen der Anwendungserstellung

    Eine Windows-Anwendung erstellen

    Mit Ereignissen den Ablauf steuern

    Ereignismethode festlegen

    IntelliSense beim Codieren nutzen

    Code-Ausschnitte einfügen

    Konsolenanwendungen erstellen

  • Benutzeroberflächen gestalten
    Grundlegende Bearbeitung

    Positionierhilfen nutzen

    Weitere Möglichkeiten

    Projekte mit mehreren Formularen

  • Sprachgrundlagen von Visual C# 2005

    Bezeichner und Schlüsselwörter

    Aufbau eines Programms

    Programmcode dokumentieren

    Anweisungen in Visual C# erstellen

    Einfache Datentypen

    Literale

    Mit Variablen arbeiten

    Typkompatibilität und Typkonversion

    Konstanten - unveränderliche Variablen

    Arithmetische Operatoren und Vorzeichen und Verkettungsoperatoren

    Logische Operatoren

    Zuweisungsoperatoren für eine verkürzte Schreibweise verwenden

  • Kontrollstrukturen
    Kontrollstrukturen einsetzen

    Auswahl

    Schleifen (Wiederholungen)

    Kopfgesteuerte while-Anweisung

    Fußgesteuerte do-while-Anweisung

    Zählergesteuerte Wiederholung

    Weitere Kontrollstrukturen

    Code-Ausschnitte zu Kontrollstrukturen

  • Klassen, Felder und Methoden
    Grundlagen der objektorientierten Programmierung

    Klassen und Instanzen

    Methoden - die Funktionalität der Klassen

    Einfache Methoden erstellen

    Methoden mit Parametern erstellen

    Methoden mit Rückgabewert erstellen

    Ausgabeparameter verwenden

    Vordefinierte Methoden nutzen

    Methoden überladen

  • Kapselung, Konstruktoren und Namensräume
    Eigenschaften

    Konstruktoren und Destruktoren

    Statische Member und statische Klassen

    Partielle Klassen erstellen

    Informationen zu Klassen erhalten

  • Vererbung
    Grundlagen zur Vererbung

    Klassen ableiten und erweitern

    Vererbungsketten

    Mit Klassendiagrammen arbeiten

  • Polymorphismus
    Polymorphie in der Vererbung

    Member

    Abstrakte Klassen und Methoden

    Typprüfung und -konvertierung

    Operatoren überladen

  • Schnittstellen (Interfaces)

  • Komplexe Datentypen
    Arrays

    Auflistungen

    Die Klasse ArrayList

    Listen mit einem Enumerator durchlaufen

    Indexer

    Warteschlangen

    Stapel

    Hash-Tabelle

    Mit Aufzählungstypen arbeiten

    Strukturen

    Speicherverwaltung

    Strukturen und Klassen

  • Fehlerbehandlung und Fehlersuche

  • System-, Datei- und Laufwerkszugriffe
    Systemzugriffe über Klassen des .Net-Frameworks

    Klassen für den Dateizugriff

    Mit Laufwerken, Ordnern und Dateien arbeiten

    Mit Textdateien arbeiten

  • Anwendungen weitergeben
    Voraussetzungen für die Weitergabe

    Weitergeben durch Kopieren

    Anwendungen mit Click-Once veröffentlichen

  • Delegates
    Entwicklung eigener Delegate-Klassen und Delegate-EventArgs-Klassen

  • Generics
    Einsatz und Verwendung von Generics

  • C# 3.0 - Die Spracherweiterungen in Visual Studio 2008 im Überblick


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen