C programmieren, Teil 2

tutego
In Dortmund

1001-2000
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0) 3... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar berufsbegleitend
  • Mittelstufe
  • Inhouse
  • Dortmund
  • Dauer:
    4 Tage
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Das fortgeschrittene C-Seminar konzentriert sich auf die unterschiedlichen Anwendungsbereiche der höheren Programmiersprache C und geht insbesondere auf Zeiger, Datenstrukturen und die Standardfunktionen der C-Bibliothek ein. Mit den Standardfunktionen der unterschiedlichen Bibliotheken können Teilnehmer Ein-/Ausgabeoperationen programmieren und Systemprogramme entwickeln. Im Ausblick stellt das Seminar Profiling und Optimierungsmöglichkeiten für performante und C-Programme vor.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Dortmund
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Der Kurs ›[(C programmieren, Teil 1)]‹ oder vergleichbare Kenntnisse.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

C
Programmierung

Dozenten

tutego Dozent
tutego Dozent
IT-Programmierung

auf Anfrage Unsere Dozenten haben jahrelange praktische Erfahrungen in Ihren Fachgebieten durch Projektarbeit. Ihr Referent für das Seminar kann sich durch seine langjährige Erfahrung als Dozent und detaillierten Kenntnisse im gewünschten Bereich schnell auf die Bedürfnisse Ihrer Mitarbeiter einstellen.

Themenkreis

* Anwendung der Pointer
  • Zeiger auf Funktionen
  • Rekursive Datentypen am Beispiel einer linearen Liste
  • Funktionen mit variabler Parameteranzahl
  • Umgang mit Dangling Pointers

* Datenstrukturen und Algorithmen
  • Einfach und doppelt verkettete Listen
  • Stack, Queue
  • Bäume (Trees)
  • Such- und Sortieralgorithmen
  • Weitere komplexe Datentypen

* Allgemeine C-Bibliothek
  • Header-Datei @@<stdlib.h>@@
  • Typkonvertierungen: @@atof@@, @@atoi@@, @@atol@@, @@strtod@@, @@strtol@@, @@strtoul@@
  • Zufallszahlen: @@ rand@@, @@srand@@
  • Allokation: @@malloc@@, @@calloc@@, @@realloc@@, @@free@@
  • Prozesskontrolle: @@abort@@, @@atexit@@, @@exit@@, @@getenv@@, @@system@@
  • Sortieren und Suchen: @@bsearch@@, @@qsort@@
  • Mathematisches: @@abs@@, @@labs@@, @@div@@, @@ldiv@@

* ANSI-C Standard Library für Zeichen und Zeichenketten
  • Header-Datei @@<ctype.h>@@
  • @@isXXX@@-Funktionen, @@tolower@@ und @@toupper@@
  • Header-Datei @@<string.h>@@
  • Speicher bewegen: @@memXXX@@
  • String-Funktionen: @@strXXX@@

* Dateien und Ein-/Ausgabe
  • Dateien und Handles
  • Dateiattribute, Verzeichnisoperationen
  • Dateien öffnen, anlegen/erzeugen und löschen
  • Formatierte Ein-/Ausgaben mit @@fprintf@@, @@fscanf@@
  • Dateiende und Fehlerbehandlung
  • Dateizeiger verändern, zeilenweises Arbeiten
  • Blöcke lesen und schreiben
  • File-Deskriptor
  • Kodierung Big-Endian und Little-Endian

* Weitere ANSI-Bibliotheken
  • Arbeiten mit variablen Argumentlisten @@<stdarg.h>@@
  • Mathematisches aus @@<math.h>@@
  • Bibliotheken für einfache Datentypen: @@<stdint.h>@@
  • Zeitoperationen über @@<time.h>@@
  • Fehlercodes und @@<errno.h>@@
  • Assertions über @@<assert.h>@@
  • Signale aus @@<signal.h>@@: @@SIGKILL@@, @@SIGSTOP@@
  • Sprünge aus @@<setjmp.h>@@

* C in der Praxis
  • Portierbarkeit, Parameterübergabe und Stackreihenfolge
  • Unicode und Codepages
  • C unter Windows/C unter Unix
  • Dynamische Bibliotheken (.dll oder .so)
  • Testen von C-Programmen
  • Profiling
  • Optimierung für effiziente C-Programme
  • Debugging
  • Einführung in objektorientierte Programmierung mit C++

Zusätzliche Informationen

Profitieren Sie von unserem Konzept der kundenangepassten Inhouse-Seminare. Die Kursinhalte werden individuell abgesprochen und beinhalten ausgewählte Themen unserer Seminarbeschreibungen. So berücksichtigt die Weiterbildung Ihre vorhandene Infrastruktur und ist immer auf die Ziele Ihres Unternehmens und speziellen Erfahrungen und Wünsche der Mitarbeiter ausgerichtet. Die Weiterbildungskosten sind unabhängig von der Anzahl der Teilnehmer. tutego stellt deutschsprachige Schulungsunterlagen zur Verfügung (in der Regel als PDF zur Vervielfältigung) und jeder Teilnehmer erhält mit Abschluss der Schulung eine Teilnahmebestätigung. Für praktische Übungen stellt der Auftraggeber einen Kursraum mit Infrastruktur (Arbeitsplätze/Laptops und Beamer) bereit.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen